Mieter ist vom Boden verschwunden

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Darf ich einfach so in die Wohnung eindringen, um nach dem Rechten zu sehen?>

Eindringen nur um nach dem rechten zu sehen darfst Du nicht. Auch wenn Deine Besorgnis evtl. berechtigt ist.

Wenn Du Dir angesichts der nicht gezahlten Miete, dem überquellenden Briefkasten und Deiner Kenntnis über den Gesundheitszustand des Mieters Sorgen machst ruf die Polizei an und teile dieser Deine Besorgnis mit.

Dann dürfen die Beamten im Notfall die Wohnungstür öffnen lassen.

Einfach sich so Zugang beschaffen,dass dürfen Sie nicht.

Da der mann aber psychisch labil ist und er seinen Job verloren hat,kann er sich was angetan haben und ich würde umgehend die Polizei rufen,die können dann die Tür aufmachen.

Fragen Sie die Nachbarn,wann man den Mieter zuletzt gesehen hat!

Vielleicht ist er ja auch gerade in einer Klinik oder Kur.

Hallo ich hatte ein ähnliche sProblem mti einem meiner Mieter. Allerdinsg darfst Du selbst nicht in die Wohnung. Wenn Du die Polizei anrufst und eben den Verdacht äußerst dass der Mieter auf Grund seiner depressiven Vorgschichte sich tatsächlich etwas getan hat darfst Du in Begleitung der Poilzei die Türe öffnen/öffnen lassen. Nicht aber in Eigenregie!

An die Polizei wenden. wenn dir jemand sagen kann was du machen kannst und sollst, dann die.

Habe erst gestern von einer Kollegin was ähnliches gehört. da gibt es dann irgendeine Frist die eingehalten werden muss (nachdem man das ganze irgendwie irgendwo gemeldet hat) und nach der Frist kann es zum richterlichen Beschluss kommen, dass man die Wohnung öffnen darf.

Aufgrund des vollen Briefkastens würde ich mich an Deiner Stelle mit der Polizei in Verbindung setzen und dann u.U. mit denen gemeinsam in die Wohnung gehen! Nie im Alleingang so etwas machen! Ich hoffe, es ist nichts schlimmeres passiert - alles Gute!

auf gar keinen Fall! Das ist Hausfriedensbruch und wird entsprechend bestraft!. Sie sollten sich mit der Polizei in Verbindung setzen, gegebenenfalls mit dem Ordnungsamt, die dürfen gegebenenfalls die Wohnung öffnen..

Einzige Ausnahme wäre es, wenn in der Wohnung beispielsweise im Winter ein Fenster offen wäre und es droht, durch Frost Bauschäden zu geben. Oder ein Rohrbruch ist zu vermuten oder eine GasLeitung könnte defekt sein. Dann brauchen sie aber Zeugen für ihre Behauptung. Außerdem brauchen Sie beim Öffnen der Wohnung nicht nur einen Schlüssel dienst, sondern auch Zeugen, die Fotos machen und die und Protokolle unterschreiben.

Kannste mit polizeilicher Hilfe machen, vielleicht liegt er da tot in der Gegend rum oder die Wohnung ist total vollgemüllt (Messie), wenn Du Pech hast, trifft beides zu. Könnte auch sein, daß es ein Mietnomade war, der verschwunden ist und so ziemlich alles mitgenommen hat.

Du darfst nicht rein aber wenn Du Dir Sorgen machst dann informier die Polizei. Die werden bei demselben Verdacht (ich denke sie werden erst Angehörige anrufen und fragen ob sie wissen wo er ist) die Türe öffnen.

Ruf doch mal bei der Polizei an, dass du dir Sorgen machst..., nicht, dass der tot in der Wohnung liegt und keinen scherts...

Nein! Das wäre Hausfriedensbruch! Aber ich bin mir da ganz klar sicher dass, das ein Mietpreller war!

Schnell an den Rechtsanwalt wenden!

Saarland60 16.03.2012, 17:55

Und womit begründest du diese "Sicherheit"?

Und wozu benötigt man in diesem Fall einen Anwalt?

0

Nein das wäre Hausfriedensbruch selbst wen es deine Wohung ist. Ich würde dir empfehlen dich an die Polizei zu wenden. Die werden das schon machen.

Darf ich einfach so in die Wohnung eindringen, um nach dem Rechten zu sehen?

Nein, Du selbst nicht.

Du kannst aber die Polizei rufen, es könnte Gefahr im Verzug sein (Suizid des Mieters).

Ohne einen gerichtlichen Räumungstitel wäre jedes Eindringen in die Wohnung durch Dich Hausfriedensbruch.

Saarland60 16.03.2012, 17:57

Ohne einen gerichtlichen Räumungstitel wäre jedes Eindringen in die Wohnung durch Dich Hausfriedensbruch.

Absurder Quatsch.

0

ich sags mal so ... das währe Hausfriedensbruch, aber da er die rechnung nicht bezahlt würde ich mal nachsehen, vielleicht nicht umbedingt alleine, weil du damit (vielleicht) probleme bekommen könntest.

oder du wurdest opfer eines Mietnomaden ...

Na ja - normal hätt sowas wie OpiHum geantwortet: denn kuck im Keller... ;o)) ;o))

Aber hier seh ich Gefahr im Verzug! Du bist sehr anständig das Dir Sorgen machst un somit is der grade Weg Polizei anrufen - oder gleich aufn Revier hingehn, dis alles schildern - mit den seine Depressionen - ausgerechnet die Insolvenz von sein Arbeitgeber - der überfüllte Briefkasten un ne völlige Funkstille. Bitte um Hilfe das der aufgefunden wird.

Bitte darum das überprüft wird ob er nich tot in seine/Deine Wohnung liegt aufgrund von all diese bedenkliche Anzeichen!

YarlungTsangpo 16.03.2012, 19:41

DH ! Drück die Daumen, dass nix passiert und der nur im Urlaub ist

0

nein, nur mit richterlichem beschluss! die wohnung ist eines der höchsten rechtsgüter in deutschland!

Saarland60 16.03.2012, 17:54

Na ja, die Polizei bei konkreten Verdachtsmomenten genügt völlig. Da benötigt man keinen richterlichen Beschluss. Es genügen offenkundige Notsituationen oder Gefahr im Verzug. Mal nicht gleich übertreiben.

0

Jetzt mache ich mir so meine Gedanken...

Darfst du.

*Darf ich einfach so in die Wohnung eindringen, um nach dem Rechten zu sehen? * Nein, darfst du nicht.

marina39 16.03.2012, 17:53

Entscheide dich, ja oder nein? 2 Felder sind frei!

0
Saarland60 16.03.2012, 17:59
@marina39

Extra für dich noch einmal:

Jetzt mache ich mir so meine Gedanken...

Darfst du.

Darf ich einfach so in die Wohnung eindringen, um nach dem Rechten zu sehen?

Nein, darfst du nicht.

0

wenn dann muss du die polizei benachrichtigen,du darfst nicht in die wohnung.

Ja mit der Polizei auf jeden Fall

Antwortserver 16.03.2012, 17:53

auch nicht mit der polizei- solange keine straftat vorliegt bzw. gefahr im vewrzug herrscht. in die wohnung darfst du nur mit einem richterlichen beschluss!

0
anitari 16.03.2012, 18:19
@Antwortserver

in die wohnung darfst du nur mit einem richterlichen beschluss!

Und bis man den hat könnte der Mieter verstorben sein.

0
Rheinflip 17.03.2012, 11:10
@Antwortserver

@antwortserver: quark. Die polizei darf bei gefahr im verzug darein. Die Anzeichen sind alamierend!!

0

ich würd sagen ja

Antwortserver 16.03.2012, 17:53

was du sagen würdest interessiert das deutsche recht nicht!

0

Ruf die Polizei, dann bist Dui auch abgesichert.

Was möchtest Du wissen?