Mieter blockiert Versorgungsstellen und Terrorisiert uns ,was tun?Er hat lebenslanges Wohnrecht ,und macht uns das Leben zur Hölle?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Haben Sie den Kaufpreis bar zahlen können oder steht eine Bank in Abtl. III des Grundbuchs, deren Recht den Vorrang vor dem in Abtl. II eingeräumten Wohnrecht hat?

Dann könnten Sie das Wohnrecht sehr leicht knacken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stimme68
19.07.2017, 21:18

nee da steht schon eine Bank hinter .

0

du kannst eigentlich nur jeden Furz dokumentieren und dir einen Anwalt suchen, bei solchen Terroristen sollte auch eine außerordentliche Kündigung drin sein.

Im schlimmsten Fall ne Räumungsklage wegen unhaltbaren zuständen.

Ich fürchte ihr braucht starke Nerven viel Geduld und Geld um den Menschen los zu werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stimme68
19.07.2017, 00:29

unvorstellbar .Ich brauche einen Teufelsaustreiber 

0

Nehmt heimlich auf Video auf, was er so anstellt, und lasst ihn in ein Heim für geistig auffällig einweisen ;-)

Zwar hat er lebenslanges Wohnrecht, aber durch die Aufnahmen könnt ihr nachweisen, dass er nicht mehr zurechnungsfähig ist, und nicht ohne Aufsicht wohnen sollte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die tür würde ich einfach eintreten, wenn ich da rein müsste

es ist ja nicht mal sein keller

rede mit ihm, das macht am meisten sinn in der familie

ansonsten musst du in fertig machen, einfach sein spiel spielen, nur besser

bin ich der könig drin, ist aber keine schöne sache, vermeidet man mit familie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stimme68
19.07.2017, 00:26

nee der rennt auch für simple Dinge direkt zum Anwalt 

0

Was möchtest Du wissen?