Mieter bezweifelt m² Anzahl der Vermieterwohnung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, er hat nicht das Recht, selbst in deiner Wohnung nachzumessen. Waren denn die qm seiner Wohnung erheblich abweichend von den Angaben im Mietvertrag? Dann könnte ich sein Mißtrauen verstehen. Gib dem nach und lass es von einer Firma vermessen, dann hast du einen Unabhängigen eingeschaltet und das muss er anerkennen.

EmmaMarie 13.06.2011, 08:09

Nein die qm weichen in seiner Wohnung vielleicht um 3% ab.Wir haben das Haus erst vor 2 Jahren erworben, haben uns mit den qm an die Bauzeichnung gehalten und jetzt unsere Wohnung nachgemessen , dabei haben wir festgestellt das unsere Wohnung um ca 10 % größer ist , da die Terasse nicht miteinbezogen wurde.

0

Er hat das Recht die m² seiner Wohnung (in die er einziehen möchte / in der er wohnt ) nachzumessen und evt. einen Gutachter zu holen ( auf seine Kosten) , der das nochmal nachmisst.

EmmaMarie 12.06.2011, 21:38

Hallo AIBU82,vielen Dank für deine schnelle Antwort .Mein Mieter wohnt schon in seiner Wohnung die m² in seiner Wohnung stimmen auch . Jetzt möchte er aber in meine Wohnung und die nachmessen.meine Frage hat er das Recht meine Wohnung zu betreten.

0

Was möchtest Du wissen?