Miete oder Nutzungsgebühr..?

1 Antwort

Steuerlich gesehen macht es keinen Unterschied, denn Steuern fallen auf Gewinne an. Dabei ist es unerheblich, ob diese durch Mietüberlassung oder Nutzungsüberlassung zustande kommen. In Bezug auf steuerlich relevante Ausgaben ist es ebenfalls ohne Bedeutung, ob du Miete oder Nutzungsentgelt bezahlst!

Was möchtest Du wissen?