Miete nachträglich fordern (von Hauptmieter zu Hauptmieter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich habe eine Weile (5Jahre) in einer Wohngemeinschaft gewohnt in der alle Hauptmieter sind.

Alle Hauptmieter mit einem gemeinsamen Vertrag über die ganze Wohnung oder jeder WGler mit einem separaten Vertrag über ein Zimmer in der Wohnung?

Vor 5 Monaten bin ich ausgezogen

Und auch fristgerecht gekündigt bzw. aus dem gemeinsamen Vertrag entlassen worden?

Können die das?

Vielleicht. Wenn Dein Vermieter (Wer ist das überhaupt?) nachweisen kann das Du nicht die vertraglich vereinbarte Miete gezahlt hast. Geltend machen kann der Vermieter noch bis 31.12.2016 Forderungen ab 2013

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daniel998877
08.09.2016, 09:16

Hi, 1 alle hauptmieter mit einem gemeinsamen Vertrag, 2 ja, 3, zum vermieter wurde immer die miete von allen gemeinsam überwiesen. Vom Vermieter besteht kein Problem es sind meine ehemaligen mitmieter die nun geld von mir wollen.

0

Natürlich können sie Dich verklagen. Es gab einen Mietvertrag, es wurde MIete gezahlt und jetzt gibt es eine Unstimmigkeit darüber, ob das, was Du bezahlt hast, ausreicht oder nicht.

Du kannst beweisen, wieviel Du bezahlt hast und die anderen müssen beweisen, dass ihre Forderung berechtigt ist. Im Falle eines Prozesses hat der bessere Karten, der die besseren Beweise vorlegen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daniel998877
08.09.2016, 12:46

Es gibt einen Mietvertrag mit dem vermieter wie die mieter das zahlen wurde untereinander mündlich vereinbart, an die mündliche vereinbarung habe ich mich gehalten

0

Was möchtest Du wissen?