Miete falsch überwiesen. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du könntest dich melden, das wissen wegen der IBAN hattest du nicht. Bei der Bank versuchen, dies rückgängig zu machen wird nicht gehen.

Im Verzweiflungsfall muss man die restlichen Euros nachbezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nino1407
13.11.2015, 22:05

Das ist ja das blöde Im Juli hatte ich ein Brief bekommen wegen einer Rückzahlung. Der Zettel mit den neuen Bankdaten war dahinter. Ich versteh aber nicht warum die mir jetzt erst schreiben. Seit Juli müsste ja die neue IBAN gelten. Aber ich habe es bis jetzt auf die alte IBAN überwiesen. Warum haben die mir also nicht eine Mahnung im August oder September geschickt. Das versteh ich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?