Mietbürge Welche Rechte hat ein Mietbürge dem Mieter gegenüber?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Den Bürgen musst Du würgen" - Der Mietbürge hat überhaupt keine Rechte. Er muss aber im Schadensfall einspringen. Der Mietbürge kann auch nicht kündigen, er ist ja nur Bürge und hat keinen Mietvertrag geschlossen.

Mietbürgen haben keine Rechte. Sie haben nur die Pflicht im Bürgschaftsfall zügig die Schulden zu bezahlen.

Hallo, Vielen Dank für die Antwort. Mir geht es jedoch nicht um Schulden das konnte ich alles schon nachlesen. Mir geht es Darum was er darf oder nicht. Da er sich aufführt wie ein kleiner Narzist und sagt: "Meine Wohnung, Meine Wohnung, Meine Wohnung." Un denkt er kann da einfach so aufkreuzen und dem Reparaturdienst (der einen Termin hatte) über die Schultern zu schauen und gleich nochmal in die Wohnung gucken ob ja nix anders als wie er denkt. Wobei meiner Tochter ihm gesagt das sie nicht möchte, dass er in die Wohnung kommt.

Viele Grüße

0
@javena999

Deine Tochter kann ihm Hausverbot erteilen, das geht ohne Probleme ;) der Bürge kommt auch nicht aus dem Bürgschaftsvertrag raus, das geht überhaupt nicht. Es ist auch nicht seine Wohnung.

0

Was möchtest Du wissen?