Mietausfallversicherung nicht umlagefähig, welcher Abzug für die Betriebskostenabrg. zulässig

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Mietverlust von Wohnraum incl. Büroräume bis zu 12 Monaten"

Damit ist der Mietausfall im Schadensfall gemeint, nicht der Mietausfall wegen Leerstand.

Nur letzteres wäre nicht umlegbar und wäre im Übrigen auch nicht Bestandteil einer Gebäudeversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?