Mietangelegenheit übergeben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aber nun meine Frage.. Darf ich dann auch als Vermieter im Mietvertrag
genannt werden und dürfen die Mieteinnahmen dann auf mein Konto gehen oder geht das nicht?

Ja auch das geht, wenn in der Vollmacht geregelt. Du bist dann sein "Verwalter".

Rat für den Freund, die Mitgliedschaft bei Haus & Grund

 http://www.hausundgrund.de/index.html#1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrumpwirdPraesi
20.01.2016, 10:04

nein, nicht mitglied werden, ist das geld nicht wert

0
Kommentar von Princess1310
20.01.2016, 11:39

Kann man das irgendwo nachlesen, wo das mit dem Vermieter steht?

0

Der Eigentümer ist im Mietvertrag zu nennen. Wenn Du aber Vollmacht für die Abwicklung dieser Angelegenheiten hast, kommt halt als Zusatz darunter: In Vollmacht vertreten durch: ...... Dein Name.

Als die Bankverbindung kannst Du auch Deine angeben, da Du auch die Mieteinnahmen kontrollieren musst. Es sollte allerdings zwischen euch genau die Verwendung geregelt werden, das kann auch die Vollmacht beinhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vermieter ist immer der Eigentümer und muss im Mietvertrag genannt werden, denn ein Mieter muss ja wissen, wem das Haus überhaupt gehört, in dem er lebt.

Auf welches Konto die Mieteinahmen gehen, ist frei wählbar, natürlich dürfen diese auch auf Dein Konto eingehen, denn für den Mieter spielt es ja keine Rolle an wen er die Miete zahlt, solange es eine bevollmächtigte Person ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf ich dann auch als Vermieter im Mietvertrag genannt werden und dürfen die Mieteinnahmen dann auf mein Konto gehen oder geht das nicht? 

Nicht als Vermieter aber als Bevollmächtigte Person.

Wo das Geld eingezahlt werden soll bestimmt der Vermieter und das Konto kann ruhig auf einen anderen Namen lauten.

Und würde man so ne Immobiliengesellschaft beauftragen, würde die ja auch als Vermieter drin stehen, oder nicht?

Nein, Vermieter ist der Eigentümer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?