Miet minderung wegen "kaputter Fussbodenheizung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn beim Mieten bereits beide Heizungen vorhanden waren, gehört auch die Bodenheizung zum Mietvertrag, also kannst Du vom Vermieter fordern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt die Bodenheizung (Thermostat) reparieren zu lassen, ansonsten wirst Du auf seine Kosten die Reparatur vornehmen lassen und evtl. auch die Miete kürzen bis die Heizung funktioniert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drohen können Sie. Da aber die Heizleistung gegeben ist, könnte sich ein langwieriger Rechtsstreit ergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da der Gebrauch der Mietsache nur unwesentlich eingeschränkt ist, sehe ich hier allenfalls eine minimale, aber eher gar keine Mietminderung als gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du trotzdem Wärme im Bad hast durch eine Heizung wird und ist es schwierig mit einer "Mietminderung"! Wie gross ist denn Deine Wohnung? Wie hoch die Miete....?  Was sagt der Eigentümer dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dragonfly0815
02.12.2015, 17:21

80cm², 365 kalt, 600 warm, 

0
Kommentar von anitari
02.12.2015, 17:31

Was haben Wohnungsgröße und Miete mit dem Problem zu tun?

Nichts!

0

Die andere (normale) Heizung ist auch vom Vermieter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?