Miele Waschmaschine W3241 Fehler beim Spülen

2 Antworten

Hallo frogger213

Wenn die LED "Spülen" blinkt dann erhält die Elektronik kein Signal vom Tachogenerator. In 99% der Fälle sind die Kohlebürsten des Antriebsmotors .abgenützt.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Danke, werde dies kontrollieren. Ist nach 6 Jahren nicht normal?!?

0
@frogger213

Nach 6 Jahren können die Kohlebürsten schon abgenützt sein

0
@frogger213

hat die noch Kohlebürsten?;( meine ist 5 Jahre alt und von Siemens, die hat keine Kohlebürsten mehr! Traurig wenn eine Miele noch welche hätte.

0
@excellrod

Die Frage ist 6 Jahre alt und da war die Maschine schon 6 Jahre alt. Also insgesamt jetzt 12 Jahre alt. Miele hat genauso Geräte mit Bürstenlosen Motoren, es kommt immer auf die Preisklasse an

0

den Motor habe ich ausgebaut, die Bürtsen sehen noch einigermaßen gut aus, ca. die Hälfte ist abgenützt.

0
@frogger213

Dann kann der Fehler an der Zuleitung zum Tachogenerator oder am Tachogenerator selbst liegen. (Motorstecker)

ACHTUNG: Das Motorgehäuse führt Spannung

0

Wird wohl der Keilriemen zu locker geworden sein.

Dies habe ich schon kontrolliert. der rutscht nicht durch. Das Schleuderprogramm läuft auch ohne Probleme durch.

0

Was möchtest Du wissen?