Miele W400 Schraube unter Türöffnung dreht durch?

1 Antwort

Am besten mal gucken ob die Schraube und ihr Gegenstück in Ordnung sind. Tip: Geb' ein Tröpfchen Schraubensicherungslack oder einfach: Sekundenkleber auf die Schraube. Dann klapperts nicht mehr. Die Schraube ist dennoch bei Bedarf lösbar.

2

Danke für die schnelle Antwort! Was meinst du mit Gegenstück? Hat diese Schraube eine zugehörige Mutter, die von innen dagegen geschraubt werden müsste? Ich hatte den Eindruck, dass das Gewinde sich in der Gehäusewand befindet und nicht noch ein separates Gegenstück benötigt wird.

0
40
@Mietzekaterchen

Nene, ich sagte extra Gegenstück damit es neutral bleibt. Weil ich ja nicht weiß ob die Schraube im Gehäuse eingeschraubt wird oder mit einer Mutter gekontert wird. Meine Antwort sollte für beide Möglichkeiten gelten :D

0

Welches ist die Hochwertigste Kühlschrank-Marke?

Ich hatte früher einen Kühlschrank mit unserem Haus übernommen, dessen Marke ich leider nicht mehr weiß, der war klasse (andere Geräte waren von Miele und Gaggenau). Jetzt habe ich einen Siemens, der zwar auch gut ist, aber einen äußerst unangenehmen hohen Pfeifton macht (von Anfang an und auch nicht laut, aber die Tonhöhe ist furchtbar).

Da ich ja auch im Geschäft nicht Probe hören kann, habe ich die Hoffnung, dass ich mit der "besten" Marke (Preis ist nicht so entscheidend, jahrelanges Leid von dem Gepfeife ist schlimmer....) nicht wieder so falsch liege.

Kann mir jemand einen Tipp geben, welche Marke für herausragende Kühlschränke bekannt ist?

Danke!

...zur Frage

Schraube dreht sich, löst sich aber nicht!?

Heute morgen war ich am Arbeiten an meinem Laptop! Ich wollte den unteren Deckel aufschrauben, wir haben auch das richtige Werkzeug daheim! Jedoch lässt sich die letzte mittlere schraube meines Systems (erazer x6819) nicht lösen! Sie dreht sich zwar, kommt aber kein Stück nach oben, auch als ich den Laptop umgedreht habe und geklopft und gleichzeitig gedreht, hat sie sich nicht gelöst!

Ich bitte euch um Vorschläge sie zu lösen, oder muss ich den Deckel gewaltsam öffnen ?

...zur Frage

Wie kann ein überdrehtes Gewinde wieder gangbar gemacht werden (ohne Neuschneiden)?

Folgendes Problem: Bei einem Bootsmotor wird der Deckel des Thermostatgehäuse mit 2 M8-Schrauben am Motorblock gehalten. Die M8-Schrauben fassen in ein in den Motorblock geschnittenes Gewinde. Durch jahrelange Vibration sind die Gewinde jetzt so ausgeschlagen, dass die Schrauben nicht mehr mit genügend Drehmoment angezogen werden können, ohne dass das Gewinde überdreht. Ein Neuscheiden des Gewindes für eine M10-Schraube kommt nicht in Frage, da die Bohrlöcher zu dicht am Rand des Materials liegen und nicht genügen Platz dafür ist. Außerdem ist der Gehäusedeckel ca. 45mm dick, was ein aufbohren von 8 auf 10mm mit heimischen Mitteln auch schwer macht. Frage: Gibt es eine Möglichkeit, der M8-Schraube in dem vorhandenen überdrehten Gewinde genügend Halt zu geben ? Ich muss den Deckel allerdings 1-2 mal pro Jahr abnehmen können - die Verbindung sollte daher auch wieder lösbar sein.

...zur Frage

Kühlschrank piepst alle zehn Sekunden - wie bringe ich ihn davon ab?

Hallo Gemeinde,

ich bin heute in meine erste eigene Wohnung eingezogen und seit einer Stunde piepst mein Kühlschrank (ein recht kleines Modell inklusive noch kleinerem Gefrierfach; Marke/Fabrikat unbekannt und leider nicht einsehbar) ununterbrochen alle zehn Sekunden mit einem kurzen Doppel-Piepston.

Kurz davor konnte ich dieses Problem vorübergehend lösen, indem ich ihn ausgeschaltet habe. Etwa zehn Minuten danach war Ruhe; offenbar wollte der Kühlschrank darauf aufmerksam machen, dass die Temperatur im Inneren zu kalt war. Dies hätte auch insofern gepasst, als ich kurz zuvor mit der Kühlstufen-Einstellung herumexperimentiert hatte.

Da ich den Kühlschrank über Nacht aber nicht ausgeschaltet lassen wollte, stellte ich ihn wieder vorsichtig auf Stufe eins bis zwei (von sieben) ein - und prompt war das Piepsen wieder da. Als es auch nach einer halben Stunde nicht mehr aufhörte, schaltete ich den Kühlschrank wieder aus. Diesmal half aber auch das nicht. Selbst als ich den Kühlschrank eine Minute lang weit offen stehen lies, änderte sich nichts.

Dieses Piepsen bringt mich schon um meinen Verstand und ich weiß beim besten Willen nicht, wie ich zur Ruhe kommen, geschweige denn schlafen soll. Meine Wohnung hat nur ein Zimmer; ich bin den akustischen Signalen des Kühlschranks also auf Gedeih und Verderb ausgeliefert und ausstecken kann ich ihn leider nicht. Was soll ich tun? Könnt ihr mich von dem ominösen Piepsen erlösen?

...zur Frage

Bespannmaschine: Gewindeschraube Hebelarm festziehen

Hallo, ich habe eine gebrauchte, auseinandergebaute Bespannmaschine für Tennisschläger erstanden. Nun kriege ich Hebelarm nicht angebracht, da sich die Gewindeschraube nicht bis zum Anschlag drehen lässt. Sie ragt am anderen Ende nicht hinaus, sodass ich die Unterlegscheibe und Mutter nicht drauf drehen kann. Mit welchem Werkzeug dreht man diese Schraube an? Ich habe immoment nur kleinere Schraubenzieher und keine dicken mit Schlitz von etwa 1,4 cm. Habe mich jetzt mit einem Messer beholfen, vielleicht liegt es auch daran.

Hier sind 2 Bilder.

Freue mich über eine Antwort.

...zur Frage

Schraube steckt fest, was nun?

Folgendes Problem:
Tank aus Kunststoff hat ein Gewinde an der Seite um eine Verkleidung festzuschrauben. Dieses ist aus Metall. Schraube steckt in diesem Gewinde fest. Will man die Schraube drehen, dann dreht sich das ganze Gewinde mit. Schraube ist nicht herauszubekommen und Gewinde auch nicht.
Das Gewinde kann man sich wie ein kleines rundes Stück Metall vorstellen mit einem Innengewinde, das in einer dickeren Stelle der Seitenwand des Tankes steckt.
Das Gewinde hat sich zuvor nicht mitgedreht.

Danke schon einmal im Vorraus.

PS.: ich habe schon versucht die Schraube zu schmieren und so herauszudrehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?