Mief aus dem Zimmer kriegen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hm? Dann musst du die Quelle suchen, Bett/ Matratze kann alt sein oder das Sofa, kann auch aus dem Schrank kommen - schlimmstenfalls auch von den Wänden. Lässt du getragene Kleidung/ Socken im Zimmer dann ist auch das eine mögliche Quelle.

Entweder Du stellst einige Schälchen mit Vanillezucker auf oder Du hängst mal Handtücher mit Essig getränkt über die Polster.

Wenn die Antworten vor mir alle keinen "richtigen Treffer" hatten, dann scheint es daran wohl nicht zu liegen.

Eine Alternative zur "Miefbeseitigung" ist ein Luftionisator. Bei unserem feuchten Keller hat er den typischen Kellermief beseitigt. Die Kellerfeuchtigkeit gehört bei unserem alten Haus einfach dazu...

da gibt es verschiedene mögliche Ursachen: Gardinen lange nicht gewaschen(waschen), alter Teppich(raus damit), Möbel aus Spanplatten (Sperrmüll), bettzeug lange nicht gewaschen (waschen), alte Bettdecke (waschen oder wegwerfen), alte Polstermöbel(weg damit) ungewaschene Kleidung irgendwo rumliegen haben.

Du mußt die Quelle des Gestanks lokalisieren und beseitigen. (Meinen Verdacht äußere ich hier lieber nicht)

Also es gibt die härtesten Sachen... mir ist mal ne nasse Kartoffel hinter den Ofen gefallen und das hat gestunken ... puh... also erstmal ursache suchen !

generell gegen Gestank helfen NAG Champa Räucherstäbchen (Die Inder wissen sich zu helfen;) der Duft riecht gut und killt alles an Fremdgerüchen...

bei ebay: http://bit.ly/pOqC7t

Mieft das nur, wenn Du das Zimmer betrittst?

ja sonst würde ich ja nicht fragen wie ich den mief aus dem ZIMMER bekomme oder ???

0

Hol Deine alten Socken unterm Bett vor

Was möchtest Du wissen?