Midnight Blue ist grün-stichig!Was tun?

3 Antworten

Durch das gelb in deinen haaren (blond) wurde das blau zu einem grün. Ich würde sagen auswaschen (dauert etwas) und wenn du es dann nochmal versuchen möchtest blondieren

Wie schon andere gesagt haben, Blau und Gold (gelb) gleich grün. Da die Haare aber ja jetzt nicht mehr gold (gelb) sind, würde ich nochmal mit blau überfärben.

Blau+Gold (gelb) = Grün 😅 wahrscheinlich deswegen?

Grün/braune Haare blondieren?

Ich habe von Natur aus hellbraune Haare. Diese hab ich mir in den letzten Sommerferien schwarz/braun getönt. Da ich mit dieser Farbe nicht zufrieden war, habe ich mir in den Herbstferien 2016 meine Haare in einem reinen schwarz getönt, welches sich zu den Osterferien in ein schokobraun ausgewaschen hatte. Nun habe ich in den Osterferien meine Haare blondiert. Dabei ist der Ansatz gelb/blond und die Längen und Spitzen orange (naturrot) geworden und dann habe ich meine Haare in der Farbe "Midnight Blue" von Directions getönt. Der Ansatz ist genauso geworden wie er sollte, doch die Längen und Spitzen sind türkis geworden. Jetzt, wo sich die Farbe immer mehr auswäscht, ist der Ansatz immer noch schön und wird langsam eisblau, während Längen & Spitzen braun grün sind. Jetzt meine Frage: wenn ich mit Reinigungs bzw. Antischuppenshampoo meine haare waschen würde, sodass sie braun mit leichtem grünstich wären, könnte ich meine Haare vernünftig blondieren? 

Und spart euch die Kommentare "Geh zum Friseur"

Danke im Voraus

...zur Frage

Grünstich entfernen? Ab besten ohne Blondirung?

Vor etwa einem halben Jahr habe ich meine Haare blondiert und türkis und an den Spitzen lila gefärbt.. das sah auch gut aus, doch schon nach ca einem Monat war das lila komplett weg (das türkis war noch schön), in den Längen und Spitzen wo das lila war war dann ein hässliches hell grün... Meine Haare würden dann immer heller und grüner bis ich sie dann (ohne Blondierung) lila gefärbt habe (kurz vor Weihnachten), mit genau der selben Farbe wie beim ersten Mal, ich habe nur mehr Farbe benutzt und weniger Spülung. Dann wären meine Haare wieder​ für ca einen Monat schön, bis sie dann lila-türkis-grün wurden... Es sah schlimm aus, dann verabschiedete sich auch der letzte rest Lila und türkis und meine Haare würden komplett hell-grün. Dann habe ich dunkelbraun drüber gefärbt, jetzt ahbe ich ein dunkles "algengrün", allerdings würde ich gerne wieder eine natürliche Farbe haben.. soll ich einfach warten bis es sich Stück für Stück raus wäscht oder habt ihr Ideen?

(Das türkis hab ich mit midnight blue von directions Und das lila mit plum von directions gefärbt)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?