Midijob Privathaushalt?

1 Antwort

Nee musst du nicht.

PS: Sie zahlt keine Lohnsteuer weil sie unter der Einkommensgrenze liegt und nicht weil es ihr einziger Job ist bzw. Steuerklasse 1 ist :) aber das nur nebenbeeii

1

Danke, für die Antwort. Noch ne Fage, wie bescheinige ich ihr den Lohn, es gibt ja keine Steuerkarte mehr.

0
1

Kann mir hier niemand eine korrekte Auskunft geben?

Im übrigen ist die Steuerklasse sehr wohl entscheidend, da bei Steuerklasse 5 oder 6 sehr wohl Lohnsteuer anfällt.

0

Beamter hat minijob aber wurde nicht/ Steuererklärung?

Hallo. Ich bin beamter und habe im März 2015 einen nebenjob im privathaushalt aufgenommen. Dies habe ich mir meinem Arbeitgeber abgeklärt und es komplett offen gehalten. Auch habe ich bei meinem minijob Arbeitgeber meine kompletten Daten angegeben dass die mich anmelden was sie sagten dass sie es tun. Nun will ich meinen Steuererklärung für 2015 machen und wollte den nebenjob auch angeben. Beim Finanzamt wurde mir gesagt ich Bräuche noch eine Bescheinigung vom minijob. Also bin ich zu meinem minijob Arbeitgeber gegangen und habe nach dieser gefragt. Diese hat mir dann gestanden dass sie es vergessen habe. Was Mache ich jetzt? Habe alles angegeben und mich darauf verlassen dass ich angemeldet bin. Sie sagte sie würde versuchen mich rückwirkend anzumelden aber Was mache ich nur für meine Steuererklärung? Brauch ich bei einem minijob im privathaushalt keine Bescheinigung bzw was brauche ich?

...zur Frage

Jahressteuerbescheinigung Degiro?

Hallo ich weiß das man sich bei Degiro eigenständig um die Steuerabführung kümmern muss. Wenn man eine Jahressteuerbescheinigung von Degiro elektronisch erhält, kann man diese ausdrucken? Wird diese Bescheinigung vom Finanzamt in Deutschland anerkannt bzw. wird sie von den Finanzbeamten verstanden? Ist diese auch in deutscher Sprache angefertigt?

...zur Frage

Komplettes Gehalt einbehalten wegen Lohnsteuernachzahlung?

Darf mein Arbeitgeber (hier Bund) meine kompletten Bezüge einbehalten, wenn er durch das Finanzamt eine Lohnsteuernachzahlung erhält.

Nachzahlung entstand durch eine falsche Steuerklasse auf meinen Besoldungsnachweisen

...zur Frage

Muss man als Arbeitnehmer (Steuerklasse 1), welcher keine weiteren Nebeneinkünfte hat, eine Einkommenssteuererklärung an das Finanzamt abgeben?

Guten Abend,

ich würde gerne wissen ob ein Arbeitnehmer, welcher im Monat 1800,00 € brutto verdient eine Einkommenssteuererklärung abgeben muss, wenn er Steuerklasse 1 ist, ledig ist sowie keine Kinder hat und zudem auch keine weiteren Einkünfte erhält bzw. auch nie erhalten hat und auch sonst keine weiteren Bezüge oder Freibeträge hat.

Weil ich habe gelesen, dass man bis zum 31.05.2016 eine Einkommenssteuererklärung für 2015 an das Finanzamt abgeben muss.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Parabolische Spiegel fuer alternative Energie in Privathaushalt?

Hey. Ist es schon moeglich parabolische Spiegel als alternative Energiehersteller zu benutzen im Privathaushalt? Hab dazu leider nochnicht viel gefunden.

...zur Frage

Lohnsteuer zu wenig

Hallo wer hat einen Rat. Jedes Jahr habe ich Einkommensteuer gemacht und ein paar € zurück bekommen. Bin Steuerklasse 1 ,jetzt soll ich plötzlich 500,00 nachzahlen für 2011 und eine monatliche Vorauszahlung leisten ,muß nicht das Lohnbüro entsprechend meines Brutto Einkommens die Steuer abführen ,oder wie kann es sein das ich zu wenig Steuern bezahlt haben soll.Kann ich mich gegen diesen Bescheid wehren ,denn dann wäre es doch nicht mein Fehler wie soll ich das kontrollieren ob die richtig Steuern bezahlt haben. ,kann das unmöglich bezahlen......

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?