midi keyboard und normales keyboard in einem?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, so ziemlich jedes Keyboard kann das eigentlich. Auch die günstigsten Keyboards verfügen logsicher Weise über eine eigene Soundbank. Diese Soundbank kannst du ja nun zum Beispiel mit deinem PC ansteuern, um Songs, die du per PC aufgenommen hast mit den Sounds deines Keyboards abspielen zu lassen. Du steuerst also in diesem Fall über MIDI OUT deines PC das MIDI in deines Keyboards an.

Wenn du nun Songs einspielen willst, dann steuerst du per MIDI OUT deines Keyboards das MIDI IN deines PC an. Dort kannst du dann den eingespielten Song selbstverständlich auch von den im PC vorhandenen VST Instrumenten abspielen lassen.

Du musst also nur darauf achten, ob das Keyboard per USB-Schnittstelle MIDI Daten senden und empfangen kann. So ziemlich jedes halbwegs ordentliche Keyboard kann das. Also bereits in der Preisregion unter 300,00 Euro werden dir diese Wünsche erfüllt.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Ansonsten, noch einmal nachhaken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Keyboards, auch die billigen, werden heutzutage mit einer USB-MIDI Schnittstelle ausgeliefert. Das ist nichts besonderes, sondern gehört zum Standard. Was du aber brauchst für die Musikproduktion ist ein Programm, das mit den Signalen, die über den MIDI Anschluß kommen etwas anfangen kann, wie zum Beispiel Cubase, Abelton oder Music Producer: https://sites.google.com/site/musicprodlabor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube diese Frage solltest Du einem Keyboard-Verkäufer stellen. Und zwar: thomann.de, kirstein.de,conrad.de,ciao.de,nextag.de und rolandmusik.de Bitte vor alle Adressen noch www. setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?