Microsoft Word auf MacBook Pro?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Word ist seit 1984 eines der!! Schreibprogramme für Macs von Microsoft. Natürlich wird es immer wieder erweitert und für die Macs aktualisiert!

Allerdings solltest du genau prüfen, welches aktuelle Office-Paket von MS du kaufst. Neuerdings geht MS dazu über, dass man monatlich um die 15 € abdrücken sollst. Ich habe eine 2011er Version des Office, die ich einmalig bezahlt habe und im Prinzip bis zum Nimmerleinstag nutzen könnte.

Alternativ gewöhnst du dich gleich an die Apple'schen Produkte, die dasselbe leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, ursprünglich wurde es sogar für Mac entwickelt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apples eigenes Office Programm iWork mit den Programmen Pages, Numbers und Keynote erfüllt doch die selben Aufgaben, wie Microsofts Officeprogramm.

Kostet aber nichts!!!!!!!!!!

Einfach mal ausprobieren.  Ich habe bisher noch keine Nachteile gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuku27
08.09.2016, 13:06

Ob iWork, Openoffice. LibreOffice, Staroffice use: alle gehen bis zu einem gewissen Grad gut, aber die letzten 10% passen einfach nicht zusammen.

0

Klar. Kauf Dir MS Office für Mac.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder die Version für Mac oder eben in ein Virtuelle PC.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher :) vor Kurzem sind sogar die 2016er Office-Pakete für den Mac erschienen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, als Mac Anwendung oder als Windows mit Crossover oder Wine oder .......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch Office für Mac.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?