Microsoft Office Access

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey,

versuch mal eine neue leere access db zu erstellen, dann einfügen aus datei, dort die txt in der die IP adr. gespeichert sind auswählen. beim importieren drauf achten, dass du tab als trennung nimmst und schau dir dann mal das ergebnis an

top ;) kann ich auch die spaltenreihenfolge noch verschieben?

wenn ich also die reihenfolge:

|1|2|3|4| habe, das in |4|1|2|3| ändern?

1
@Pinappple

hey, hm, jedenfalls kannst du noch sagen welche spalten eingefügt werden sollen und ob welche übersprungen werden sollen oder nicht aber die Reihenfolge an sich zu ändern geht afaik nicht wärend des imports.

das würde ich, wenn das relevant wäre über den umweg mit excel machen, dort geht das importieren, meine ich ähnlich, und du kannst die spalten dann ausschneiden und wieder einfügen und so.

Bin mir nicht ganz sicher ob es da nicht auch in access eine möglichkeit gibt, schon eine weile nicht mehr damit gearbeitet

1
@Undefined999

ansonsten, wenn das mit den Spalten verschieben so wichtig ist, ich mein mich dunkel zu erinnern, dass ich früher mal ein ähnliches problem mit einer .csv datei hatte. hatte dann nach langem suchen und testen ein kleines freeware tool gefunden, mit dem man das konnte aber ich weiss leider nicht mehr wie das hieß, nur dass es sowas gibt. Viel erfolg dir :)

1
@Undefined999

hab das Problem gelöst :D

hab alles aus der .txt Datei in Excel importiert, da hab ich es dann sortiert und wieder in eine .txt Datei exportiert weil Access mit dem importieren von Excel nicht ganz klar gekommen ist. Und dann die richtig sortierte .txt Datei in Access importiert :D

fertig...

Danke für deine hilfe ;)

1
@Pinappple

yeah nice, genau so hätte ich es auch gemacht :)

klasse, dass es geklappt hat :)

alles gute noch und gerne. Ist ja schon recht selten, dass jemand dieses "spezial wissen" braucht :D

1

Was möchtest Du wissen?