Microsoft Luxembourg S.à.r.l.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo TikZay,

ich habe eine sehr erfreuliche Nachricht für Dich!

Es gibt da im Internet, in welchem Du Dich ja soeben befindest, ein grenzenlos geniales System: Eine SUCH-Maschine. Meine hört auf den lustigen Namen Google.

Ich habe sie befragt, und sie antwortete mir sogar! Schau da: https://www.paypal-community.com/t5/Holds-reversals-reserves/Unauthorised-Microsoft-Luxembourg-S-a-r-l-paypal-charge/td-p/593809?profile.language=en-gb

Ich denke, das ist die Lösung / Erklärung Deines Problems.

Liebe Grüße Rene

Heißt es ich muss nur auf Paypal angeben das es nicht abgebucht werden darf? Hab da die Bedenken das irgendwann eine Rechnung über mehrere 100€ kommt.

0
@TikZay

Anleitung:

  1. Mache Dir Gedanken, ob Du diese monatliche Abbuchung genehmigt hast.
  2. Mache Dir Gedanken, ob sich irgend etwas in Deinem Besitz befindet, was eine monatliche Abbuchung in Höhe von € 6,99 rechtfertigt.
  3. Wenn Du zu einem Ergebnis gekommen bist, handle entsprechend, zum Beispiel, indem Du die Abbuchungen aus Deiner "genehmigten-Liste" kickst.

Eine ordentliche Firma meldet sich dann erst einmal. Und wenn Du nur eines der oben genannten Dinge vergessen hast, wirds ab dann nicht mehr funktionieren ;)

Liebe Grüße

Rene

0

Ich muss zugeben das es schon mehrere Monate so geht. Ich weiß es nicht wie es unbemerkt bleiben konnte. Ich war viel zu leichtsinnig. Ich kann mich bis jetzt nicht daran erinnern wie die überhaupt an meine Paypal Adresse kommen.

0
@TikZay

Stimmt, jetzt wo Du es sagst: Ich hab 4. vergessen:

  1. Teste Dein System auf Viren und ändere umgehend Dein Paypal-Passwort ;)

Es tauchen im Moment eine Menge Leute mit diesem Problem, ähnlichen Summen und immer anderen Buchungstexten auf. Wahrscheinlich hat´s mit einem der Hackerangriffe der letzten Monate zu tun.

Liebe Grüße

Rene

P.S.: Kannst ja auch mal bei Paypal anrufen, wer weiss, wie lange die zurück erstatten.

0

Was möchtest Du wissen?