microSD-Karte - Schreibschutz lässt sich nicht entfernen. Irgenwelche Ideen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Admin zugreifen.

Die Karte generell in Einstellungen Freigeben.

33

Wie genau meinst du? Kannst du das bitte genauer beschreiben, damit ich auch die richtige Einstellung finde, die du meinst?

0
52
@Comment0815

Experte bin ich nicht.

Klicke mit der Rechte Maustaste die Karte an.Da kommt Eigenschaften-Freigabe.Ab da bist Du auf Dich alleine eingestellt.

Oder Du hast die DVD vom BS.Einfach einlegen Und anfangen neu zu Installieren,natürlich nur bis zu dem Punkt wo man die Partitionen Löschen kann.

Dort klappt die Formatierung der Karte auf jeden Fall.

DVD raus und Fertig.

0
33
@Wippich
"Dort klappt die Formatierung der Karte auf jeden Fall."

Leider nein. Ich hab es versucht. In der Übersicht wird die Karte erstmal gar nicht angezeigt, vermutlich weil ich darauf kein Betriebssystem installieren kann. Mit Shift+F10 hab ich die Konsole geöffnet, um die Karte dort auszuwählen und zu bearbeiten. Dann also in der Konsole:

Diskpart
list disk
select disk X
list volume
select volume X
format fs=fat32

Die Formatierung scheint erstmal ganz normal durchzulaufen. Es dauert eine ganze Weile und der Zähler läuft von 0% bis 99% hoch. Dann kommt

"Fehler in DiskPart: Falscher Parameter"

Ist das das Vorgehen, das du gemeint hast, oder hast du was anderes gemeint?

0
33
@Wippich

Ich hab den Installationvorgang von einem bootfähigen USB-Stick gestartet. Das sollte ja gleichwertig zur DVD sein.

Dort hab ich dann versucht, die Karte zu formatieren.

Ich kann es noch mit NTFS versuchen, aber ich hab wenig Hoffnung...

Also:

Diskpart
list disk
select disk X
list volume
select volume X
format fs=ntfs

Meinst du das?

0
33
@Comment0815
DiskPart hat das Volume erfolgreich formatiert.

Von wegen. Es kommt zwar keine Fehlermeldung, aber alle Daten sind noch da.

0
33
@Wippich

Wie ich. =D

Trotzdem danke für deine Hilfe. Einen Versuch war's ja wert. ;-)

0
33
@Wippich

Leider nein. Im Partitionierungstool von Windows hab ich's ja auch schon versucht, zu löschen. Und dort sieht man, dass die ganze Karte nur eine Partition hat. Ebenso unter Linux bei gparted.

0

Hallo,

da du schon nahezu alle Möglichkeiten durchprobiert hast, bleibt eigentlich nur die Möglichkeit übrig, dass die Karte oder das Lesegerät defekt sind. Hat die Speicherkarte defekte Speicherbereiche, kann von der Karte selbst das Beschreiben deaktiviert werden; damit soll eine (weitere) Beschädigung der gespeicherten Daten vermieden werden.

LG Culles

33

Gibt es dann eine Lösung? Oder bleibt nur der Austausch der Karte?

Dass es am Lesegerät liegt, schließe ich aus, da die Formatierung auch direkt am Smartphone nicht klappt.

0
33
@Culles

Ok, schade. Danke trotzdem. Dann weiß ich wenigstens woran ich bin...

0

MicroSD-Karte nicht löschbar?

Ich hatte eine 32gb MicroSd-Karte im Huawei-Honor5-Smartphone als Speichererweiterung benutzt unter Android. Nun habe ich diese nach Kopieren des Inhalts durch eine 64gb-Karte ersetzt.

Die 32gb-Karte möchte ich gerne wieder in der Kamera nutzen, kann sie auf dem PC mit Win10 aber weder löschen noch formatieren. Ich kann alle Daten löschen, dann Karte aus dem Kartenleser raus und wieder rein: alle Daten sind wieder da.

Schnellformatierung: Fehlermeldung: Windows kann die Formatierung nicht abschliessen.

Formatieren: 1/2 Std. gebraucht, der selbe Fehler, alle Daten sind wieder da.

Formatieren mit Sandisk Formatter: Formatting failed

Wer weiß Rat?

...zur Frage

Micro SD Karte Schreibschutz?

Hallo, ich habe eine 8 GB Micro SD karte in meiner Dashcam. Gestern habe ich eine Fahrt gefilmt und wollte die Cam anschließend abschalten, was aber nicht funktionierte.. Also zog ich einfach die SD Karte raus und die Cam schaltete ab. Als ich dann die Aufgezeichneten Videos am PC löschen wollte, ging dies nicht, da die Karte Schreibgeschützt sei. Ich habe nun schon alles erdenkliche probiert und nichts hat geholten. Ich habe den Schalter am Adapter in jede Positon geschoben, mehrere Adapter probiert, habe es auf 2 PCs probiert, habe probiert die Karte per PC zu formatieren, habe versucht die Karte per Dashcam und per Handy zu formatieren, habe in den Eigenschaften über den PC überall auf irgendwelche Freigabefelder Haken gesetzt und habe auch über die Anwendung DiskPart (->list dist-> usw usw) probiert den Schreibschutz und den Karteninhalt zu löschen, aber nichts funktioniert!!! Ich bin am verzweifeln !! Zwar ist der Schaden nicht groß, aber trotzdem ärgerlich. Hat noch jemand eine Idee?? Vielen Dank schon mal.

...zur Frage

Unlöschbare Datei auf Handy?

Hay Leute, habe mit meinem Samsung S3 ein Problem. Auf meiner SD Karte im Handy habe ich einen Ordner Musik auf dem sich eine anscheinend schreibgeschützte MP3 Datei befindet. Schreibschutz kann nicht entfernt werden. Diese sehe ich nur über den Computer und kann weder den Ordner Musik dort noch über das Handy löschen. Habe die Karte schon formatiert, nur der Ordner mit der Datei kann nicht entfernt werden.

Wäre für Hilfe dankbar. :D

...zur Frage

Wieso kann ich keine gekauften CDs auf meine SD-Karte kopieren?

Hi Leute,

ich habe mir vor ein paar Tagen neue Hörbücher von cbj gekauft. Jetzt wollte ich die Dateien über iTunes(weil iTunes wenigstens die Namen erkennt, und mir nicht lediglich "Track1-10" als Namen anzeigt) auf meine SD-Karte kopieren, damit ich im Auto ganz entspannt mein Hörbuch hören kann.

Ich hatte das zunächst nur mit der ersten CD schnell zwischendruch gemacht und das war auch kein Problem. Jetzt kann ich aber gar nichts mehr rüberziehen, da immer die Fehlermeldung kommt, die Dateien wären schreibgeschützt....... Wie kann ich das umgehen? Ich meine, ich hab mir das ja auch alles gekauft, dann sollte ich mir das ja wohl für die Bequemlichkeit auch die SD-Karte ziehen lassen können?! Vor allem, da mein Auto kein CD-Spieler mehr hat!

Ich hoffe auf schnelle Antworten :)

...zur Frage

Wie hebe ich den Schreibschutz auf meiner Micro-SD Karte auf?

Der Lock-Schalter ist in der Richtigen Position und seltsamerweise gibt es bei mir den Reiter "Sicherheit" in den Eigenschaften nicht, wo man den Schreibschutz eigentlich aufheben könnte. Ich habe auch schon versucht, den Schreibschutz per formatieren der SD-Karte aufzuheben, allerdings konnte ich das auch nicht durchführen weil sich dann ein Fenster aufgemacht hat, in dem so was ähnliches stand wie: "Der Datenträger ist schreibgeschützt und kann deswegen nicht formatiert werden."

Kann mir bitte jemand sagen, wie ich den Schreibschutz aufhebe? Ich brauche diese SD-Karte nämlich, um Bilder und Musik zu speichern. Übrigens habe ich die Karte seit ca. 2 Monaten und habe nie was verändert oder umgestellt.

...zur Frage

Wie entferne ich den Schreibschutz von meinem USB-Stick?

Die Frage muss ich leider erneut absenden, weil "Erneut stellen" nicht verügbar ist:

Mein USB - Stick hat weder einen Schalter, noch im Explorer die Registerkarte "Sicherheit", um den Schreibschutz zu entfernen. Konkreter geht es darum, dass ich den USB an meinem WIN 10 - Laptop beschreiben kann, aber nicht an Ubuntu - PCs. Das möchte ich aber erlauben. Was ist die einfachtste Lösung für dieses Problem?

Wichtiger Nachtrag: ich habe das Problem an Linux- und nicht an Windows - PCs. Ich habe den Stick am Windows- PC beschriben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?