Microdosen Cannabis gehen Schlafstroerungen?

5 Antworten

Bevor ich in Deutschland verbotene Mittel an mir einsetze, würde ich es doch schon mal erst mit Alternativen versuchen zu lösen. Denn Schlafstörungen haben schliesslich auch Ursachen.

Ich selbst nehme "auf der Bettkante" 3 Gramm Magnesium und 10mg Melatonin und schlafe wie ein Baer. Nur ein Vorschlag, und er ist beim Auto fahren und auf Arbeit nicht "zugekifft". (Deutschland) Wenn Melatonin nur in kleineren Dosen gibt versucht es erst damit, bevor ihr 10mg nutzt.

Wie ich oben geschrieben habe hat er das schon seit Jahren und war bereits bei Experten

Informieren sie sich mal warum Cannabis verboten ist

1924 wollte der Mufti von Ägypten ein gehorsameres Volk, er wollte auf der Weltopiumkonferenz dafür sorgen das Cannabis weltweit verboten wird, Deutschland hat gesagt gut wenn wir das mit machen dürfen Unternehmen wir Bayer Heroin und Kokain zu euch liefern(das galt damals als normales Medikament)

Cannabis hat sehr viele gute Eigentschaften, der Wirkstoff THC, der berauschende Teil wirkt stresslindernt, entspannend und kann Krebszellen töten

Kommen sie einmal weg von diesem schwarz weis denken, Cannabis ist es Medikament sehr wichtig für viele Bereiche

Man "kifft" Cannabis ja nicht vor dem Schlafen im Joint oder in einer Bong😂

Es gibt Cannabistee zum Beispiel

Zu dem "bekifft" zu Arbeit gehen: ich habe von Microdose gesprochen, die rede ist 0,09-0,2 Gramm

Schönen Tag noch

0
@Fragedringend

Du lebst doch in Deutschland und dein Vater auch!? Wenn bei einer Kontrolle m Verkehr oder auf Arbeit festgestellt wir, dass er "Mikrodosis" hin oder her Cannabis konsumiert hat - zählt er   ERSTENS als "bekifft" mit den entsprechenden Folgen....

Dass Cannabis gute Eigenschaften hat, und warum es in Deutschland - wie so vieles verboten wurde, weiss ich. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass es IN DEUTSCHLAND verboten ist.  

Warum fragst du dann, wenn es hilft und dein Vater akzeptiert es?

0
@Fragedringend

Medizinisches Marihuana wird diesen Frühjahr zugelassen für Schmerzpatienten und gegen Nebenwirkungen von Chemotherapie. In wie weit das für deinen Vater nutzbar ist, sollte er mit seinem Arzt abklären.

In Israel wurde speziell für Minidosen ein Gerät entwickelt, das man da auch schon erwerben kann. In Germany hofft man auf eine Freigabe zur Nutzung der Geräte. In einem Artikel von Quarz erschienen. http://www.juergenzweigle.de/medizinisch-marihuana/

0

In Österreich kann man mittlerweile CBD Öl kaufen, 10ml kosten ca. 30 Euro und schon 10 Tropfen helfen sehr gut beim einschlafen.
Und das ganz ohne Rausch, das heisst man kann am morgen ganz normal aufstehen ohne irgendwelche Nebenwirkungen.
Sehr empfehlenswert!

Ja das gibt es bei uns auch, da bin ich bei meiner weitere Recherche auch drauf gestoßen, habe es meinem Vater schon vorgeschlagen

0

In der Schweiz gibt es CBD Gras das kann man legal kaufen und hat fast keinen THC und ist darum legal. Weiss nicht wie das in Deutschland ist. Es hat alles was normales Gras auch hat nur macht es eben nicht high.

Ja ich habe oft gelesen das CBD fast interesanter ist für die Behandlung von Schlafproblemen wie THC

Leider geht das in Deutschland nicht, diese Ausnahme Erlaubnisse sind sehr kompliziert zu bekommen nur ein paar hundert haben die

Das was du meinst sind diese kanadischen Sorten, die enthalten trotzdem THC, sodass es für ein High reichen würde, aber die enthalten halt mehr CBD, als die herkömmlichen Sorten

Bei Microdosen wird man sowieso nicht wirklich High, schon gar nicht wenn mans vor dem Schlafen gehen macht

0

Was möchtest Du wissen?