Michael jackson hat drogen genommen?

2 Antworten

Von 1992 - 2005 hat er Heroin genommen, von 2003 - 2005 Kokain. Wahrscheinlich hat er viele seiner Medikamente auch missbraucht bzw. war davon abhängig. Aus der Gruppe der Benzodiazepine, die er gegen Angstzustände und Schlafstörungen bekam, waren das Alprazolam (Tafil), Diazepam (Valium), Lorazepam (Tavor) und Midazolam (Dormicum). Außerdem das Narkotikum Propofol. Aus der Gruppe der Opioide nahm er - außer Heroin - noch Morphin und Pethidin. Allerdings weiss ich nicht ob das schon alles war (vorstellen könnt' ich's mir schon dass er noch andere Sachen eingeworfen hat).

Ja, wenn man unmäßigen Schmerzmittelkonsum zur Drogensucht zählt

stimt die kommen ja noch hinzu

0

Hat sich Evan Chandler wegen Michael Jackson das Leben genommen?

Hey Leuts, Evan Chandler war ja der Typ, der Michael Jackson vorwarf, dass er seinen Sohn Jordan Chandler missbraucht hätte. (was nicht stimmt.!) . Er hat am 5. November 2009 Selbstmord begannen..das sind ca. 5 Monate nach Michael's Tod...Nun frage ich mich.. hatte er sich wegen Michael Jackson umgebracht? Obwohl ich eigentlich keinen richtigen Grund  sehe, aber das kommt mir so komisch vor. Was meint ihr?

...zur Frage

michael jackson moslem?

ist michael jackson zum islam beigetreten oder nicht?

...zur Frage

Welche Musikrichtung hat die Musik von Michael Jackson?

Welche Musikrichtung hat die Musik von Michael Jackson?

...zur Frage

Wieso ist der Arzt von Michael Jackson zu 4 Jahren Haft verurteilt worden?

(Falls es jemand nicht weiß- er hat ihm Aufputsch- und Beruhigungsmittel verschrieben und es selber unterschrieben)

  1. Nur weil es Michael Jackson war? Und wenn es bei jemand anderes passiert wäre- wäre kein großes Drama um so etwas entstanden ???

  2. Er wollte ja nur helfen- vielleicht hat der Arzt es auch unwissend gemacht. Aber nur weii es Michael Jackson war, bekommt er gleich Strafe?

...zur Frage

Von welchen Musikern sollte man mindestens mal ein Best of Album gehört haben?

Ich bin noch nicht sonderlich musikbewandert und möchte das ändern. Ich höre alles, was bisschen funky ist und gute Laune verbreitet. Ich hatte jetzt viel gehört von Prince, Michael Jackson, Electric Light Orchestra, David Bowie (mit dem würde ich nicht so ganz warm), Queen, The Who, Earth Wind and Fire, George Benson. Am besten gefiel mir Electric Light Orchestra. Welche Künstler sollte man Eurer Meinung nach jedenfalls noch gehört haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?