Mich zieht das RAUCHEN an! bitte um Rat :/

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Am Ende ist es deine Entscheidung. Wenn du wirklich rauchen willst, dann tu es halt.

Aus der Tatsache, dass du darüber eine Frage stellst, lässt sich aber schliessen, dass du eigentlich weisst, dass es dir schaden wird und dass du im Grunde gar nicht rauchen willst. Es übt nur irgendeine oberflächliche Anziehung auf dich aus (wie auch immer diese genau aussehen mag). In diesem Fall: Informiere dich mal ganz gründlich über die Folgen. Mach dir bewusst, was eine einzelne Zigarette bewirkt und welche Auswirkungen jahrelanges Rauchen auf dich hat. Und damit meine ich nicht einfach den Gedanken "es macht mich krank", sondern: Setz dich hin, schliesse deine Augen, und stell dir vor, wie deine Lunge vom Teer schwarz wird, wie du schwerer Luft bekommst, wie deine Fingernägel gelb werden, wie der Krebs zu wuchern anfängt und so weiter. Es muss dir so richtig klar werden, du musst es fast fühlen können. Das sollte eigentlich reichen, um dauerhaft einen Bogen um Zigaretten zu machen.

Das Interesse und auch die positive Bewertung von Zigaretten(-rauch) nimmt nach einer Weile tatsächlich ab, so zumindest meine Erfahrung. Auch wenn ich nie geraucht habe, meine Eltern taten es in meiner Kindheit ziemlich ausgiebig und entsprechend war der Geruch von Zigarettenrauch für mich lange sehr positiv besetzt. Es roch nach Zuhause, Mama und Papa. Mittlerweile ist das fast vollständig verschwunden und ich empfinde den Rauch als neutral bis unangenehm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Rat sollen wir dir geben, wenn du es doch willst?

Ich denke nur, wenn du es anfängst, kommt auch mal der Tag, wo du es wieder aufgeben möchtest. Und ich fürchte, das Aufgeben ist viel schwerer als das Anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest du denn für einen Rat haben??? Die Fakten sprechen doch Bände... wenn dir dein Taschengeld, deine Gesundheit, deine Kondition und deine Attraktivität egal sind, dann tu, was du nicht lassen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub eher dass du es dir nur einredest dass es dich 'anzieht' weil du es Vllt cool findest oder so, was es allerdings nicht ist;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Aber ich will unbedingt Raucherin werden!

Ich kann ganz schwer glauben, daß jemand mit 16 wirklich so unvernünftig sein kann.

Aber wenn es so wäre:

Mit Google lassen sich jede Menge abschreckende Raucherbilder finden, z.B.

http://www.n-tv.de/mediathek/bilderserien/wissen/Die-abstossendsten-Zigarettenschachteln-der-Welt-article3655176.html

Und die solltest Du Dir ausführlich zu Gemüte führen. Na dann "happy Verfall" :-/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es sein. Du wirfst dein Geld nur aus dem Fenster und tust deiner Gesundheit nichts gutes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ein gefährliches spiel welches in lebenslange nikotinabhängigkeit (mit allen konsequenzen) enden kann. man muss nicht alles im leben ausprobieren und auf keinen fall suchtsstoffe. viele in deinem alter denken: "ich kann wieder aussteigen wann ich will", die statistiken zeigen, dass nur 5% es schaffen, 95% beliben raucher lebenslang und das kann nicht dein ziel sein, u. a. brust- und/oder lungenkrebs zu bekommen, es ist ein spiel mit dem feuer, vergiss es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wo ist das problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?