Mich nervt vieles an anderen Menschen...

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man nennt das Misophonie.

"Misophonie ist eine Krankheit, bei der Betroffene schon durch kleinste Geräusche gereizt werden. Fingertrommeln oder Atemgeräusche, für einen Gesunden kaum hörbar, kann für einen Misophonie-Kranken schon Qualen auslösen. Es wird gemutmaßt, dass eine genetische Veranlagung die Krankheit ausbrechen lässt, meist in der Mitte der Kindheit und ausgelöst durch ein einziges Geräusch. Die Reaktionen der Betroffenen reichen von heftigem Ärger und Wut bis hin zu dem überwältigendem Drang zu fliehen."
(Quelle: http://speedlearning-home.de/index.php?page=Thread&threadID=915)

Du bist damit nicht allein. wink... Keiner kann was dafür, aber anscheinend kann auch keiner was dagegen tun. Schwierig ist auch, dass es kaum jemand nachvollziehen kann.

Bei mir hilft, wenn überhaupt, nur die Beseitigung des Geräuschs oder die Konzentration auf etwas anderes. Abends lese ich mich manchmal so müde, dass ich sofort einschlafen kann. Eine Uhr hängt nicht in meinem Schlafzimmer. Essgeräusche sind schwierig, da muss ich mich dann einfach zusammenreißen und die Aggressionen so gut es geht unterdrücken. An anderen will ich es ja auch nicht auslassen.

Neben der genetischen Komponente sollte man auch einen hohen Stress-Level als Auslöser oder zumindest als mitwirkenden Aspekt betrachten. Je mehr man unter Strom steht, desto leichter reizbar ist man. Also: Probleme rechtzeitig lösen, gelassen bleiben, auch mal etwas Ruhe schaffen.

Aber ein richtiges Heilmittel gibt es da wohl nicht.

Das ist bei mir auch so! Ich wusste gar nicht, dass das eine Krankheit ist.

1

Wieder was gelernt, danke für deinen Beitrag!

1

Erstens ist das typisch für die Pubertät und zweitens kann es auch auf zu viel Stress hindeuten. Mir geht es so nur, wenn ich in Menschenmengen unterwegs bin. Heute habe ich Ostereinkäufe erledigt und die Supermärkte waren brechend voll... da muss nur jemand ne Tüte fallen lassen und ich kriege schon einen halben Anfall. Aber außerhalb solcher Szenen bin ich total gelassen und durch fast nichts aus der Ruhe zu bringen. Mir bereiten Menschenmengen einfach sehr viel Stress, deswegen bin ich dann auch so genervt. Vllt bist du derzeit auch sehr gestresst und reagierst deshalb schnell über?

Hey,da bist du nicht der einzigste,mich regen genau die sachen die du aufgezählt hast,auch total bei meinen Eltern auf,obwohl es total normal ist..

Bei mir liegt es wahrscheinlich an der Pubertät (16 Jahre),vielleicht ist das auch bei dir der Fall :)

Mädchen verfolgt mich und macht mich eifersüchtig?

Hey, melde mich hier mal wieder. In der Zeit hat sich extrem viel verändert. Ich habe hier bereits viele Fragen über ein bestimmtes Mädchen geschrieben. Ich mochte sie :) Aber ich musste einfach akzeptieren, dass daraus niemals was wird und hab mein Leben einfach weiter gemacht. Aber ich belüge mich immer selbst und sage mir, dass ich sie nicht mehr liebe, aber ich will sie einfach nicht mehr lieben, ich hab da kein Bock drauf :3 Ach.. sie ist einfach so schön.. Sie sieht aus wie ein Engel :

Es war lange still um die ganze Sache und es hat sich nichts gerührt, jedoch hat es Anfang des Jahres wieder begonnen. Sie schaute mich oft an oder lächelte auch zu mir. Aus ihrer Sicht wäre es auch der perfekte Zeitpunkt für einen Übergriff, denn die Schulzeit ist bald vorbei. Ich wurde in dieser Zeit extrem "erwachsen" würde ich mal sagen. Ich bin kritischer geworden und habe dinge hinterfragt, bevor ich sie gemacht oder kritisiert habe. Ich habe mich selbst reflektiert und habe mich dadurch sehr weiterentwickelt. Leider zu sehr, sodass meine Freunde da nicht nachkommen. Ich wurde meine Depression los und vieles mehr. Ich bin einfach glücklich und zufrieden mit meinem Leben.

Jedoch, so dumm es sich auch anhört, hab ich die Angst, dass mein bester Kumpel mein Schatz entert :D Ich weiss genau, dass er auf sie steht und das gleiche durchmacht wie ich vor einem Jahr. Er ist in letzter Zeit immer so unzufrieden mit sich selbst und macht sich immer Schick sobald sie auftaucht. Auch schaut er sie immer heimlich an und denkt ich merke es nicht. Und dann kommt er immer damit, wie dumm sie doch ist und blabla immer das gleiche bei verliebten Leuten. xD Leider ist er ein ziemlicher Holzkopf und lässt sich nicht mit sich reden. Er ist leider auch noch nicht soweit wie ich und hinterfragt nichts und "kritisiert" (beleidigt) andere Menschen sofort, wenn sie einen Fehler gemacht haben oder es ihm nicht passt. In letzter Zeit nervt er mich einfach hart und er will einfach keinen Deo benutzen. xD Aber sie macht ihn einfach an und dass geht nicht. Mein Schatz xd Ich bin Gollum. Sie antwortet ihm mit Komplimenten und Augenkontakt.

Es kommt mir auch einfach so vor als ob sie mich eifersüchtig machen möchte. Aber irgendwie verstehe ich nicht wieso ich sie immer noch so anziehen finde. Sie kommt mir vor wie eine richtige Schnepfe xD Wir sind uns einfach so unterschiedlich. Aber irgendwie hat sie ihren Schminktisch eingedämmt und macht keine Fotos wie sie gerade am saufen ist. Genau, das Saufen und Rauchen geht mir auch auf die Nüsse. Ich halte davon absolut gar nichts und wenn ich mir meinen Vater anschaue, will ich damit auch nie wieder in Kontakt kommen.

Ich denke ihr denkt euch so "Wtf geht bei dem" und ja das denke ich mir auch. Und naja ich frage euch nun was ich machen soll? Soll ich das feindliche Schiff einfach versinken oder soll ich auf den Ratschlag "Bros before Hoes" hören. Obwohl er nicht mehr wirklich mein "Bro" ist, da er einfach, naja, hangen geblieben ist.

...zur Frage

Gestresst Wechseljahre?

Hallo ihr Lieben,
Ich bin seit ca. 4 Jahren gefühlt in den Wechseljahren. Schwitzen, schlafen.. alles ok. Aber... mich nervt vieles sehr schnell. Mein Mann geht mir sehr häufig auf die Nerven, die Hausarbeit bei Vollzeit Berufstätigkeit nervt mich immer mehr an und erschöpft mich mehr als früher. Ich hab das Gefühl allein sein zu wollen und ziehe mich so oft es geht zurück. Manchmal stelle ich mir vor, allein zu leben und endlich mal meine Ruhe zu haben. Ist das normal?
Gibt es Leidensgenossinen die das auch haben oder hab ich ne Meise?
Meine Kinder sind erwachsen und außer Haus.
Ich hab auch keine Lust mehr auf Dinge und Gespräche die mich überhaupt nicht interessieren oder Menschen die ich nicht mag. Meine Toleranzschwelle ist da auch sehr niedrig geworden.

...zur Frage

Ab wann sollte man wegen Phobien sich helfen lassen?

Hallo,

Ich habe 2 Ängste , ich bin mir nicht sicher ob man es bei mir als "phobie" bezeichnen kann. Zum einen vor Übergeben ich denke das findet keinee besonders toll. Aber sobald mir schlecht wird, sei es wegen aufregung, oder zu viel kaffee oder anderes, steigere ich mich sofort total rein und habe angst ich werde mich übergeben. Das passiert vorallem wenn ich irgendwo unter vielen Menschen bin also in der Schule oder kurz bevor ich vor Menschen singe (Ich habe ab und an Auftritte bei denen ich eben allein vor menschen singe. Auf hochzeiten beerdigungen Festen usw). Meistens weiß ich auch dass ich mich reinsteiger bzw ich versuch mir das einzureden und ich übergebe mich auch nie letzendlich. Aber es schränkt mich sehr ein das nervt. Dadurch gerate ich dann in einen Teufelskreis denn, und so kommen wir zu meiner zweiten Angst, dann bekomm ich Angst dass ich Krebs habe. Dann denke ich nur noch daran und ich habe mir schon so viele Schmerzen eingebildet die letztendlich nicht da waren denn sobald ich angelenkt war, waren sie weg. Auch die Übelkeit geht bei Ablenkung dann wieder weg. Und ich weiß das auch im Nachhinein alles, also dass ich mir vieles Einbilde und oft überreagiere. Aber in der Situation in der ich eben dann Angst habe hilft mir das ganze Einreden nichts. Mir ist nicht so oft schlecht aber sobald mir halt mal schlecht ist fängt das ganze an und dann wird es halt auch nicht besser durch die ganzen negativen gedanken und sorgen die ich mir dann mache. Ich habe halt einen empfindlichen Magen und bei aufregung oder stress wird mir oft schlecht das ist das blöde. Ich weiss nicht ob es übertrieben wäre mir hilfe zu suchen.. Es gibt viele menschen die viel grössere Probleme haben als ich und denen es viel schlechter geht deswegen wollte ich mal rumfragen wie ihr das so seht :)

...zur Frage

Ich will mich ändern. Bitte lesen. Es ist sehr wichtig. Bin verzweifelt. Was soll ich tun?

Hey, bitte helft mir. Ich möchte unbedingt meinen Charakter ändern. Ich habe sehr schlechte Eigenschaften. Nicht einmal meine Familie mag mich mehr. Ich will kein böser Mensch mehr sein. Ich erzähle euch mal kurz wie ich bin: Ich bin sehr aggressiv, ich schimpe sehr viel. Mich stört es wenn Menschen schmatzen (Wenn wer schmatzt, dann zucke ich immer extrem aus). Wenn ich böse bin, will ich wen schlagen. Ich bin gierig. Glaube bin sogar der gierigste Mensch auf der Welt. Und noch vieles mehr ... Meine Mutter hat schon urr oft geweint, und wollte wegen mir nicht mehr leben ... Bitte helft mir. Ich habe eingesehen, das ich ein schlechter Mensch bin. Ich habe es nicht verdient zu leben. Mich wundert es, das mein Karma mich noch nicht so gefickt hat, das ich schon tot bin. Ich liebe meine ganze Familie über alles und will nicht so sein. Ich will mein Leben ändern, aber es geht nicht. Es ist so als wäre ich besessen. Danke für Antworten ...

...zur Frage

Warum vibriert meine Schulter?

Seit ein paar Tagen zuckt meine Schulter so hochfrequent, dass es sich anfühlt als würde sie vibrieren. Andere Menschen können das auch spüren, wenn sie da anfassen. Ich mach das nicht mit Absicht und kann es auch nich "abstellen". Zum Glück tut es nicht weh und nervt auch nicht unbedingt. Ich weiß nur nich, ob ich mir da Gedanken machen sollte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?