Mich langweilt einfach ALLES, was tun?

6 Antworten

Mir fällt spontan ein,
dass Du evtl. "etwas" suchst,
das "Sinn macht"...

und Dir abends beim letzten Gedanken vor dem Einschlafen das Gefühl geben kann, dass Dein Tag nicht (wieder) nutzlos vertrödelt ist...

Wenn das sein sollte,
fällt mir auch "spontan" ein,
dass Du mal in Deinem Umfeld nach einer christlichen Jugendgruppe Ausschau halten könntest...

Geh dort Mal hin -
und beschäftige Dich mit deren "Inhalten"...
Es ist wichtig, dass man sich, wenn einen die "Sinnfrage" nach Vielem erreicht, auf macht und nach Antworten für sich sucht...

"Leerer" Zeitvertreib wird nicht das sein,
was dich zufrieden stellen kann - denn:
bei Zeitvertreib vergeudest Du etwas kostbares, das Dir Gott geschenkt hat: Deine Lebenszeit! -
Also "nutze die Zeit"...

Meiner Frau hilft z.B. ein junges Mädchen in einem Altersheim immer Mal ältere Menschen, die keine Besucher haben, zu besuchen -
das KANN sehr helfen, sich "nützlich" zu fühlen -
das Mal beispielhaft erwähnt...

So kann es viele sinnvolle Dinge geben, die einem helfen, sich wohl auf der Erde zu fühlen - denn "Langeweile" ist für Jeden ein fürchterliches Gefühl!

Viel Erfolg Dir!!!

güko

Kann es sein, dass Du depressive Neigungen hast? Der Verlust sämtlichen Interesses an Dingen welche man früher gerne tat, beziehungsweise komplette Lustlosigkeit ist ein sehr deutliches Zeichen hierfür. Jedoch möchte ich Dir auch keine Angst machen, Du solltest also zu einem Arzt gehen, wenn Du ein Gefühl in diese Richtung hast und nicht auf die vage Einschätzung einer Person im Internet vertrauen.

Ansonsten kann ich Dir eigentlich nur empfehlen Dich mal mit Freunden zu treffen oder einfach neue Dinge auszuprobieren. 

Mach Sport, ist nie langweilig und 'wiederbelebt' einen.

Was möchtest Du wissen?