Mich juckt es ununterbrochen?

6 Antworten

Hallo,

manchmal bekommt man Juckanfällen nach dem Verzehr von bestimmten Nahrungsmitteln.

Manche haben Juckreiz nachdem sie Zitrusfrüchte gegessen haben, usw...

In solchen Fällen kann man von einer evtl. Übersäuerung des Organismus ausgehen.

Beobachte wann diese Juckreizanfälle dich am meisten Plagen: nach einer Aufregung, nach bestimmten Mahlzeiten, nach dem Duschen, nach dem Benutzen von Pflegeprodukten, usw...

Du kannst es auch mit Trennkost versuchen, um herauszufinden, welche Lebensmittel dir nicht bekommen, wenn du einen Verdacht auf Lebensmittelunverträglichkeit hast.

Versuche deinen Speiseplan sehr zu vereinfachen, nur Mineralwasser zu trinken, keine Süßigkeiten zu dir zu nehmen, usw..

Ob eine Besserung eintritt, wird dir Recht geben...

Hat man auch bei den Blutwerten daran gedacht deinen Mineralien- und Vitaminenhaushalt zu überprüfen?

Alles Gute, Emmy

Es kann sehr unterschiedliche Ursachen geben. Ich gehe davon aus, daß "einfach nur zu trockene Haut" bei der ausscheidet, weil so etwas leicht erkennbar ist.

Sehr häufig sind Nanopartikel in Lebensmitteln die Ursache, manchmal aber auch unverträgliche Waschmittel, Badezusätze, Champoos oder Seifen usw.

Manchmal (wenn keine Lebensmittelallergie vorliegt) kann es auch am verzehrten Fleisch oder Eiern u. ä. liegen, wenn sich darin Rückstände von etwas eher nicht oder nicht in der Menge Zugelassenem befindet. So können z. B. Antibotikareste ein starkes Hautjucken ebenso auslösen, wie bei der Einnahme als Medikament, wenn eine Allergie gegen ein betreffendes Antibiotika vorliegt.

Ebenfalls sehr oft ist die Ursache eine sich in der Haut niederschlagende Streuinfektion, die von den Zähnen oder dem Zahnfleisch ausgeht.

Weiterhin käme Neurodermitis in betracht, eine oberflächliche Hautinfektion, Milben, u. v. a.

Auch Chemikalienreste können so etwas auslösen (neu angeschaffte Textilien sind da manchmal das Problem). In einigen Fällen hat auch das Auswechseln von Matratze, Kopfkissen und Zudecke geholfen.

Ebenso könnten es auch Symptome eines unerkannten Diabetes sein oder einer Lebererkrankung oder Nierenerkrankung oder Darmerkrankung usw.

Die Anzahl möglicher Ursachen ist riesig, und die Suche danach kann ebenso mühsam sein, als wenn du dich an einer Kreissäge verletzt hast und wissen willst, welcher Zahn dich geritzt hat.

Ein Hautarzt kann da vielleicht Genaueres sagen, aber auch nur dann, wenn er seinen Beruf ernst nimmt und er sich zufällig auch mit dem auskennt, was bei dir die Ursache ist. Um eine Ursache zu finden, muß nämlich zunächst auch an der richtigen Stelle gesucht werden.

Um an einen schnelleren Termin zu kommen, hat Camperbraut bereits den richtigen Hinweis gegeben.

Ansonsten hilft bis auf weiteres zunächst nur ein Herumstochern im Nebel, d. h., möglichlichst viel von dem vermeiden, was an äußeren oder nahrungsbedingten Ursachen in betracht kommt, und darüberhinaus schonend mit der Haut umgehen, damit es nicht noch schlimmer wird.

Juckreiz ist eigentlich ein Schmerz, der nur nicht stark genug ist, um als Schmerz wahrgenommen zu werden.

Starker Juckreiz ist unerträglich und damit solltest Du eigentlich einen Dringlichkeitstermin bekommen. Beim Zaharzt wartet man ja auch keine 4 Wochen auf einen Termin, wenn man Zahnschmerzen hat.

Hast Du bei der Terminvergabe auf die Dringlichkeit hingewiesen? Sonst würde ich noch mal anrufen und denen sagen, dass Du es nicht aushältst.

Falls Du dann nicht mal eben zwischendurch kommen kannst, würde ich auch mal die Krankenkasse fragen, wie Du schneller an einen Termin kommst.

Internetbewertungen sind mit Vorsicht zu genießen. Zufriedene Kunden geben nur selten eine Bewertung ab. Dafür melden sich die unzufriedenen gern auch auf mehreren Portalen, was natürlich einen schlechten Eindruck macht.

Es kann gut sein, dass man Dich von der Krankenkasse dann eben zu dieser schlecht bewerteten Ärztin schickt. Den Termin würde ich trotzdem nehmen, sie muss ja eine ärztliche Zulassung haben.

Ist mein Muttermal gefährlich oder kann er gefährlich werden ?

Hallo! Seit paar Tagen ist mir mein Muttermal am Rücken aufgefallen, der auch ab und zu mal juckt. Ein Termin beim Hautarzt habe ich in einem Monat bekommen bin aber ziemlich unberuhigt .. Hat jemand von euch Erfahrungen? (Siehe Foto)

...zur Frage

Was ist das auf meiner Kopfhaut HILFE?

Habe so komische rote Punkte auf meiner Kopfhaut.Meine Kopfhaut juckt auch schon seid einer Weile und Haarausfall habe ich auch manchmal sticht es auch auf der Haut.Habe Tags über auch schon vereinzelnd  Juckreiz auf der Kopfhaut aber beim einschlafen eher.Habe erst im Juli ein Termin beim Hautarzt deswegen bin ich hier.Manchmal juckt es mich auch am ganzen Körper.Dachte erst habe Flöhe oder Läuse habe aber noch keine entdeckt,habe halt auch kein Nissenkamm zuhause.Bin übrigens 14

...zur Frage

Ausschlag an den Fingern. Weiß einer was das ist?

Hallo, ich habe seit einiger Zeit Ausschlag an den Fingern. An einem Finger hat es angefangen und dann ist es schlimmer geworden. Es juckt sehr dolle, ganz besonders nachts. Mal ist der Ausschlag weg und dann kommt er plötzlich abends wieder.

Weiß einer was das sein könnte? Wovon es kommt und was man dagegen tun könnte?

Mache mir auch noch einen Hautarzt Termin aber vllt kann mir ja schon einer weiter helfen, weil es sehr dolle juckt.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Wie bekomme ich bei sehr starkem Juckreiz schnell einen Arzttermin?

Hallo :)

Ich habe seit ca. vier Wochen einen extrem starken Juckreiz an meinen Beinen, hauptsächlich wenn ich zur Ruhe komme (unabhängig von der Tageszeit). Sobald ich aus Reflex kratze, wird meine haut feuerrot und es bilden sich kleine Bläschen, Manchmal taucht auch wie aus dem nichts einfach ein juckender Ausschlag auf und der bleibt dann mehrere Wochen bis er zwar nicht mehr so stark juckt aber man sieht ihn noch genau. Ich dachte erst da es auf den Schienbeinen am schlimmsten ist, dass es vielleicht trockne haut sei. Also habe ich rückfettende Cremes benutzt und so ein Pflegebad genommen, welches die Haut wieder herstellen soll. Aber alles hat nichts gebracht. Ich weis einfach nicht mehr weiter, kann sogar kaum noch schlafen. Selbst Allergietabletten helfen nicht. Deswegen würde ich gerne so schnell es geht zum Hautarzt, vielleicht kann der mir helfen. Allerdings möchte ich jetzt ungern Ewigkeiten auf einen Termin warten. Kann mir einer vielleicht sagen wie ich beim Hautarzt möglichst schnell einen Termin bekomme? Vielen Dank schonmal im voraus :)

...zur Frage

Eiternde stelle am Fuß was könnte das sein?

kende Blase an und wird Immer Schlimmer leider ist es bis zu meinem Hautarzt Termin noch eine weile hin. Die Wunde Eitert und juckt sehr Stark. Weiß jemand was das sein könnte?

...zur Frage

Pilz oder Ausschlag ?

Hallo, habe seit 3 tagen ununterbrochen morgens und abends einen Juckereiz unter der Brust da man so schwer beim Hautarzt einen Termin bekommt wollte ich fragen ob das Hautpilz ist siehe Bild. Ich sollte auch erwähnen das ich das öfter habe aber nicht so stark wie die letzten 3 tage das war bis her nur zwischen durch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?