Mich hat noch nie eine Frau länger angesehen?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Frauen 100%

3 Antworten

Ich werde auch nie von Frauen mit Blicken angeflirtet, bin übrigens auch aus Berlin. Ich hab das Gefühl, in Berlin wird ohnehin kaum geflirtet...

Es ist nun mal ein sehr großer unterschied, wie Männer und Frauen ihr Interesse aneinander zeigen!

Die Aufgabe des Mannes ist Interesse zu zeigen und dazu Blicke, Worte und Taten einzusetzten, während die Frau sich zurückhält, um die Ernsthaftigkeit des Interesses zu prüfen und gegebenenfalls den Mann mit Blicken, Worten und Taten zu ermutigen, aber dabei immer bemüht ist ihre weibliche Würde zu wahren und sich nichts zu vergeben!

Für ungebildete, unerzogene und unreife Menschen - insbesondere aus den unteren sozialen Schichten - trifft dies natürlich weniger zu, denn dort ist oft alles eins und vieles geht durcheinander und in schlimme Abgründe hinein.

Okay das macht Sinn, aber wenn keine Frau mir auch nur Aufmerksamkeit durch Blicke schenkt, wie soll ich sie dann anlächeln...

0
@Heliocre

Viele junge Männer unterliegen heute leider dem großen Irrtum , daß sie einfach so auf der Straße oder in der Kaufhalle Mädels und Frauen "anmachen" könnten!

Das ist ein großer Irrtum und gilt als ungehörig und primitiv und mit recht vermeiden dies die meisten gut erzogenen Frauen!

Der richtige Weg eine Frau kennen, verstehen und lieben zu lernen ist, dies im geschützten Rahmen eines Vereines, einer Arbeitsgemeinschaft, des familiären Umfeldes oder z.B. eines Tanzkurses anzugehen, wo man sich ungezwungen bewegen und kennen lernen kann und wo ein gewisses Grundvertrauen auch dem weiblichen Geschlecht die innere Freiheit und Sicherheit gibt sich zu öffnen und aufgeschlossen zu geben, ohne Angst haben zu müssen, einem Unhold in die Arme zu fallen!

1

Die Tusen sind einfach blind und wollen es auch sein

Was möchtest Du wissen?