Mich würde es mal interessieren, ob es im Weltall ein Ende gibt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das was wir uns unter Weltall vorstellen hat ein Ende, wenn eine der Theorien, die von Wissenschaftlern so im Moment als die Plausibelsten angesehen werden richtig ist. Das was wir unter Weltall verstehen dehnt sich immer weiter aus. Die Frage ist wo es sich hin ausdehnt. Ist das "Nichts" in das es sich ausdehnt nicht auch jetzt schon potentielles Weltall?

Zumindest dehnt sich das Weltall mit nahezu oder sogar mit Lichtgeschwindigkeit aus und da Materie nicht mit Lichtgeschwindigkeit reisen kann kämen wir zumindest nie an einem Ende an, weil das ende immer weiter weg rücken würde.

Vielleicht ist das alles aber auch viel verdrehter als es sich ein Wissenschaftler heute auch nur vorstellen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NutzlosAlpha
13.12.2015, 17:10

Die Zuwachsrate beträgt 67 km/s pro Mpc. Das Universum dehnt sich auch nicht im klassischen Sinne aus, das heißt es wächst irgendwo rein, sondern seine Metrik wird größer. Der Urknall war keine Explosion von der alles wegstrebt und es gibt auch keinen Rand, hinter dem ein merkwürdiges "Nichts" ist.

2
Kommentar von weckmannu
14.12.2015, 02:10

Wenn der Raum leer ist, also nichts mehr enthält, ist das völliges Vakuum. Ich glaube nicht, dass sich jemand vorstellen kann, dass dieses Vakuum ein Ende, also eine Art Rand, haben könnte. Wie soll das aussehen? So ist auch die Idee der Multiversen kaum vorstellbar. Wie könnten sie gegeneinander abgegrenzt sein?

Das Weltall der Astronomie dehnt sich nur insofern aus, dass sich die Abstände vergrößern, weil sich der Raum ausdehnt. Dazu brauchen sich die Galaxien nicht zu bewegen.

0

Sowohl als auch.

Nach allem was die Forschung heute über das Universum weiß, ist es unendlich. Zumindest in dem Sinn der Frage, dass keiner an das Ende reisen  kann, denn selbst bei einem "endlichen " Universum  wäre dieses so geformt, dass der Raum sich kontinuierlich erstreckt. Also so. ähnlich wie die Erdoberfläche endlich ist, aber maan immer weiter gehen kann ohne an ein Ende zu kommen.

Der für uns sichtbare, unseren Messungen zugängliche Teil des Universums ist endlich. Denn da die Lichtgesachwindigkeit endlich ist, können wir nur Informationen aus einem endlichen Teil erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Universum ist unendlich..oder zumindest hat man ein Ende noch nicht gefunden :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Weltall dehnt sich mit Lichtgeschwindigkeit aus.
Wenn Du auf einem Laserstrahl reiten würdest und das heutige bekannte Ende des Weltalls erreichen würdest, dann wären schon wieder 15 Milliarden Jahre vergangen und damit wäre auch das "Ende" des Alls 15 Milliarden Lichtjahre vor Dir.
Hier eine eindrucksvolle Live-Präsentation:

http://live-counter.com/lichtgeschwindigkeit/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NutzlosAlpha
13.12.2015, 17:03

Das Universum dehnt sich nicht mit Lichtgeschwindigkeit aus. Genau genommen ist der Begriff Ausdehnung schon nicht richtig, man sollte besser von Zuwachsrate sprechen. Und die beträgt 67 km/s pro Mpc.

2

wennn es ein Ende hätte,  wie stellst du dir dann das Nichts vor, das dahinter    wäre? oder   anders herum, hat das    unviersum   quasi alles was es  gibt oder gibt es nicht alles,   was    dem   unversum    quasi ein   ende   gibt?         

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChrisDaywalker
13.12.2015, 09:42

Ich könnte mir das Ende vorstellen das wir bsp. Immer wieder um kreis fliegen würden.

0

Wahrscheinlich gibt es kein Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Forschung würde ich meine Hand nicht uns Feuer legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weckmannu
14.12.2015, 02:20

Da du die Forschung nicht selbst gemacht hast, sondern viele tausend Wissenschaftler, kannst du ihre Zuverlässigkeit nur teilweise beurteilen und brauchst auch nicht an ihrer Stelle die Hand ins Feuer legen.

0

Laut Forschung Welt All ist unendlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NutzlosAlpha
13.12.2015, 17:00

Laut Forschung wissen wir es nicht.

0

Was möchtest Du wissen?