MHD Pudding abgelaufen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist genau das: das Datum der garantierten MINDESThaltbarkeit. Das bedeutet keineswegs daß die Nahrungsmittel an diesem Tag verderben wo das Datum abläuft. Konserven beispielsweise kann man durchaus ohne Gesundheitsgefahren noch zwei, drei Jahre nach Ablauf des MHD essen, einzig ihre Konsistenz könnte in der Zwischenzeit ein wenig gelitten haben (aber wem fällt das bei Konserven schon groß auf?). Milchprodukte (also auch dein Pudding) sollte man einer Geruchs- und Geschmacksprüfung unterziehen. Zeigt diese keine besonderen Anzeichen - Guten Appetit!

fans4ever 09.08.2012, 21:01

GUTEN APPETIT? GUTEN? APPETIT? Samma bist du wahnsinnig? Was erzählst du da für ein Müll? Einen Pudding nach 2 Wochen des MHD essen? Ja klar in welcher Welt lebst du denn.

0
MaxfredMelih 25.10.2014, 10:23
@fans4ever

Solange es nicht Fertige Pudding zu kaufen gibt sondern eben die Trockenmischungen kann man dies verzehren!

0
MaxfredMelih 25.10.2014, 10:23
@fans4ever

Solange es nicht Fertige Pudding zu kaufen gibt sondern eben die Trockenmischungen kann man dies verzehren!

0
jeanne1412 04.01.2015, 19:34
@fans4ever

mache gerade den Selbsttest XD (Schokopudding vom 14.11.2014)

0

also ich kaufe oft pudding die am selben tag ablaufen(sind billiger) oder bereits 1 tag abgelaufen sind...ich lagere sie auch noch 2 oder 3 weitere tage..man kann es am geschmack herrausfinden ob sie noch gut sind..also keine panik:-)))und wenn du zuviele davon hast,dann frier sie ein dann hast du als nachtisch auch ein eis...

Fertigen Pudding im Becher würde ich ohne Bedenken noch ein bis zwei Wochen nach dem MHD probieren, wenn er kühl gelagert ist. Puddingpulver noch deutlich länger.

Pudding dürfte schimmeln, wenn er nicht mehr gut ist, das würdest du sehen, wenn du ihn aufmachst. Wenn er gut aussieht und gut riecht, probier ein Bisschen. Wenn er auch noch gut schmeckt, ist er höchstwahrscheinlich auch noch gut.

Wenn du den Pudding kühl und verschlossen lagerst, kannst du den locker noch mind ne Woche essen!... Außerdem erkennst du an einem Pudding ob er hinüber ist oder ob du ihn noch genießen kannst :)...a riecht man das, und b bildet sich dann Schimmel oder sowas drauf... aber wie gesagt kühl und verschlossen gelagert, halten die normalerweise noch eeewig... =) einfach draufschauen... wenn du äußerlich nix siehst, dann probierste n bissl und wenn er komisch schmeckt, schmeißte ihn weg ... Guten Appetit :)))

Wenn du die Puddinge kühl gelagert hast, kannst du sie getrost noch nach ein paar Tagen verzehren. MHD sagt ja nur, dass sie bis zu einem gewissen Datum MINDESTENS haltbar sind. Wenn du aber eine Schimmelschicht entdeckst, natürlich sofort weg ;)

Eine Woche kann man sie noch unbedenklich verzehren

ich bin ja bei sowas eher ein kleiner schisser :-) aber ich denke das ist dann doch eher unbedenklich...

ja..

was heisst denn MHD ???

Mindesthaltbarkeitsdatum, d.h. das Produkt ist laut Hersteller mindestens bis zu diesem Datum problemlos essbar. Mindestens !! aber wahrscheinlich auch länger

Danke euch,da fällt mir ein Stein vom Herzen,ich schmeiße nämlich total ungerne etwas weg!

Was möchtest Du wissen?