MFA ohne Blut abnehmen?

8 Antworten

Krankenschwestern MTA dürfen Blut abnehmen , wenn sie die Zulassung haben.
Tropf anlegen darf eine Krankenschwester, wenn sie auch Blut abnehmen darf, außer bei BTM Mittel z.B. Krebsmittel, da es hier um mg. geht.
Aus eigener Erfahrung.  MFA ohne Blut kenn ich so nicht, außer sie macht den Papierkram.

Bley 1914

es geht ja nicht um Blut generell sondern nur um Blut abnehmen:)

0

Grundsätzlich sollte eine Fachkraft alle für ihren Bereich wesentlichen Tätigkeiten verrichten können. Es ergeben sich in den Teams Arbeitsteilungen, bei welchen die Spezialisierung so weit geht, dass die Fachkräfte nicht mehr allgemein zum Einsatz kommen.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Eine MFA darf gar kein Blut abnehmen. Das darf sie nur dann, wenn der Arzt ihr die Befugnis erteilt und sie dafür als geeignet eingestuft hat. Tatsächlich dürfen nur Ärzte Blut abnehmen. In unserem Krankenhaus hat noch niemals jemand anderer als ein Arzt einem Patienten Blut abgenommen.

Im Krankenhaus läuft das auch anders ab als in der Praxis?

0

Ich mache gerade ein Praktikum in Krankenhaus und da nehmen die Krankenschwestern immer Blut ab. Nur wenn zb es schlecht geht Blut abzunehmen machen das bei uns die Ärzte.

0

Ich mache eine Ausbildung zur MFA, habe nach 1 1/2 Monaten schon Blut abgenommen in einer allgemeinmedizinischen Praxis. in einer HNO Praxis oder Augenarzt Praxis muss man aber selten Blut abnehmen glaube. meistens holen die Patienten sich die Werte vorher beim Hausarzt, z.b wenn eine OP ansteht

1

Welche Aufgaben hat eine MFA iim Krankenhaus?

HAllo, also ich bin im Sommer 2010 mit meine Lehre als Medizinische Fachangestellte fertig und würde dann wenn alles klappt, gerne im Krankenhaus arbeiten, meine Frage jetzt, hat man als MFA dann andere Aufgaben als eine Krankenschwester? Ich hab z.B. ma gehört, dass Krankenschwestern kein Blut abnehmen dürfen... Danke....

...zur Frage

Muss man als Arzthelferin (medizinische Fachangestellte,MFA)Blut abnehmen?

Hallo zusammen. Ich muss bald Bewerbungen Schreiben, denn nach dem Jahr auf dem jetzigen Berufskolleg, möchte ich eine Ausbildung machen. Ich mache mir schon viele Monate einen Kopf darum. Seit ich auf dem Berufskolleg bin (das ist extra für Gesundheitswesen) interessiere ich mich mehr für die medizinische Berufe. Das Ding ist, bei dem Beruf als Krankenschwester gibt es zu viele Dinge die dagegen sprechen. Als MFA , gibt es nur den Punkt Blutabnahme der mich abschreckt. Denn ich weiß das ich durch meine Depressionen und andere Ängste, nicht dazu fähig wäre Blut abzunehmen. Ich denke ich würde sehr zittern und Angst dabei haben. Ich weiß nicht, ob ich das in den Griff bekommen würde. Aber meine Frage ist, kann man auch als MFA Arbeiten,ohne das man blut abnehmen muss? Ich bin übrigens 16 & meine Depressionen und weiteres sind auch ärztlich bestätigt, bin in Therapie. Danke im voraus & meine Rechtschreibfehler könnt ihr behalten.

Danke ❤

...zur Frage

Medizinische Fachangestellte oder Bürokauffrau?

Hi,

hätte mal eine Frage zu den beiden Berufen.

Bin momentan sehr unentschlossen.

Also ich suche bis August eine Ausbildung und wollte immer in Richtung Bank bzw. Büro gehen,nur leider ohne Erfolg.

Seit neuestem interessiere ich mich für den Beruf der MFA. Da hat man zwar auch Kontakt mit Menschen und arbeitet in der Verwaltung nur man muss auch Blut abnehmen.

Ist es ein großer Unterschied von Büro aufeinmal auf Medizin und Gesundheit umzusteigen ? Ist der Beruf der MFA schwieriger ? Ok man muss es dann 3 Jahre machen und es auch mögen.. :/

Danke euch schonmal im voraus :)

...zur Frage

PKA oder MFA! Hilfee!

Was ist besser? PKA ( pharmazeutisch kaufmännische Angestellte) oder MFA ( medizinische Fachangestellte )? Mit welchem beruf hat man bessere weiterbildungen??

Danke schonmal!:) LG:*

...zur Frage

Muss ich mir Blut abnehmen lassen, wen Ich Verdacht auf Diabetes habe?

Ich habe den verdacht , das ich Diabetes habe, und picksen ist für mich kein ding. Aber muss ich mir Blut abnehmen lassen oder geht das auch anders

...zur Frage

Als medizinische Fachangestellte in JVA bewerben?

Hallo erstmal, ich mache meine Ausbildung als medizinische Fachangestellte in einer Praxis. Ich bin leider nicht zufrieden dort und würde meine Ausbildung in einer JVA weitermachen, als Patienten hatten wir viele Ex-Häftlinge und würde diese Herausforderung gerne annehmen. Geht das? Ich meine die brauchen dort ja auch eine Arzthelferin oder? Zu meinen Aufgaben kann ich alles so gut wie Impfen, Blut abnehmen etc..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?