MFA auch ohne Blutabnehmen möglich?

4 Antworten

Hm, bei allem verständnis für das Problem: eine MFA, die kein Blut abnehmen mag, das ist auch ein Problem.

Ein bisschen so als ob der Bäckereifachverkäufer alles, aber keine Brötchen verkaufen mag. Oder die Kaufrau alles macht, aber bitte keine Geschäftsbriefe.

Das ist dann eben doch keine vollständige Ausbildung und es wäre auch nicht korrekt, diese dann zu bestätigen mit dem mündlichen Zusatz: aber bewerben tuste Dir nur bei wo nicht.

Red mal mit Deinem Chef,w as er für Möglichkeiten sieht.. für mich hört s sich schon so an, als ob Du besser wechselst.

Du wirst diesen Job später ewig und 3 Tage machen und Du sollst da doch nicht dauernd mit Bauchgrimmen dran denken.

tja, wenn du solche panik davor hast, hast du dir ja scheinbar den falschen beruf ausgesucht. du kannst natürlich mit deinem chef reden, ob eine kollegin das blut abnehmen übernehmen soll. aber mal ganz ehrlich: das wäre einfach nur weglaufen vor einem problem. ich würde dir raten, dich damit auseinander zu setzen. im leben kommen noch ganz viele situationen, die dir unangenehm sind, wo man aber trotzdem durch muss...

du wirst dich daran gewöhnen - müssen - nach 6 Monaten lachst du darüber....

MFA Azubi auf Hausbesuch mit Arzt. hab jetzt schon angst...

Hi :) Ich mache eine ausbildung zur MFA, bin jetzt seit ungefähr 4 Monaten in der Praxis sprich im 1. Ausbildungsjahr. Gestern wurde mir gesagt das ich am Freitag mit einem unserer Ärzte (allgemeinärzte) mit auf Hausbesuch fahren muss/darf. Eigentlich schon cool um auch zu sehen wie das abläuft aber ich hab Prüfungsangst und das wird er nicht wissen da glaub ich nur der chef weiß. Wenn ich also dann den Zucker oder den Blutdruck messe und er zuschaut werd ich wieder tausend Sachen vergessen oder es falsch machen. Und wir werden ja zu den ganzen Patienten mit dem auto fahren und ich weiß gar nicht was ich mit ih(ca 30Jahre) reden soll. Das einzige was mir einfällt ist etwas zur praxistrennung weil seit 1 woche sind wir und noch ne gemeinschaftspraxis mit 2 praxen. Er hat auch keine kinder über die ich ihn fragen könnte.

Was sollte ich da mit ihm reden und was muss ich bei den hausbesuchen machen?

...zur Frage

Zweite Ausbildung im Krankenhaus zur MFA (Medizinischen Fachangestellte), OTA (Operationstechnische Assistentin) oder GuK (Gesundheits und Krankenpflegerin)?

Hallo, ich habe bereits eine abgeschlossene Ausbildung zur Immobilienkauffrau. Leider gefällt mir dieser Job überhaupt nicht. Nun würde ich gerne eine zweite Ausbildung starten im Krankenhaus. Ich habe mir die 3 Berufsfelder MFA, OTA und GuK angesehen und finde alle sehr interessant. Kann mich aber leider nicht entscheiden. Wie sind den Eure Erfahrungen und was würdet Ihr bevorzugen? Jedes hat sicherlich seine Vor- und Nachteile. Und wie sieht es mit dem Gehalt aus? Gibt es da wirklich solche gravierenden Unterschiede? Thema Blut, Erbrochenes, etc. Gewöhnt man sich an sowas? Ich habe jetzt keine sonderlichen Probleme Blut zusehen, aber etwas unangenehm ist es mir schon. Schlecht davon wird mir allerdings nicht. Ich hoffe Ihr könnt mir Helfen! Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?