MFA als Rettungssanitäter oder auch in einer psychiatrischen Einrichtung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

um als Rettungssanitäterin arbeiten zu können, müsstest Du den entsprechenden 520-Stunden-Lehrgang absolvieren. Meines Wissens gibt es da keine Anrechnungsmöglichkeit deiner bisherigen Ausbildung - die Einsatzbereiche sind hierfür einfach zu verschieden.

Wenn Du wirklich langfristig im RD arbeiten möchtest, würde ich Dir jedoch die Ausbildung zur Notfallsanitäterin (3 Jahre) empfehlen. Du hättest nämlich den Vorteil einer richtigen Berufsausbildung und erheblich mehr Kompetenzen (und Chancen auf dem Arbeitsmarkt).

In einer psychiatrischen Einrichtung wird man i.d.R. zum Gesundheits- und Krankenpfleger ausgebildet, auch mit entsprechenden Fachweiterbildungen. Dies wäre auch eine entsprechende 3-jährige Berufsausbildung.

LG

Vielen dank für die Antwort. Ich hab ja schon eine Ausbildung zur zahnarzthelferin abgeschlossen jetzt nach ich eine Ausbildung zur Medizinischen fachangestellten, würdest du dann noch mal eine Ausbildung machen wollen?

0
@Princessin1996

Das würde letztendlich von meinem Ziel abhängen ;-)

Um wirklich in einem der beiden Bereiche Fuß fassen zu können, wirst Du um (noch) eine zusätzliche Ausbildung nicht herum kommen, da sowohl der Rettungsdienst als auch die Krankenpflege (auch Psychiatrie!) strengen gesetzlichen Vorgaben unterliegen.

Du musst Dir bewusst sein, dass sich beide Tätigkeitsbereiche massiv voneienander und auch von dem, was Du bereits gelernt hast, unterscheiden.

Im direkten Vergleich hätte der Rettungsdienst weitaus geringere Einstiegshürden.

Welche der beiden Sparten würdest Du im Moment favorisieren?

LG

0

Um als Rettungssanitäterin arbeiten zu können musst du eine Ausbildung zum Rettungssanitäter machen.

Danke für die Antwort. Aber ich hörte mal das man mit einer mfa Ausbildung auch nur Fortbildungen bräuchte?

0
@Princessin1996

Das gilt soweit ich weiß nur wenn du eine Krankenpflegerin Ausbildung absolviert hast. Bei MFA ist Krankenpflege aber nur ein Teilaspekt.

Am besten du Informierst dich bei Ausbildungsstätten wo man die Qualifizierung zum Rettungssanitäter oder die Ausbildung zum Rettungsassistenten machen kann. Das wären u.a das rote Kreuz, die Maltester, Johanniter und co.

0

Fachlehrer Ausbildung Sonderpädagogik?

Hallo, Ich bin gerade in der Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten. Danach würde ich gerne Sonderschullehrerin werden. Ich habe aber nur Realschulabschluss. Viele haben mir aber gesagt das man über die Fachlehrer Ausbildung ganz normal Sonderschullehrer sein kann. Geht das auch mit einer MFA Ausbildung?

...zur Frage

Arzthelferin / MFA

Wo ist der unterschied zwischen einer Arzthelferin und einer medizinischen fachangestellten ?

...zur Frage

Wie heißt es richtig, Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten?

Hallo,

ich wollte mal wissen, wie die richtige Schreibweise ist.

(weiblich)

Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten

oder

Ausbildung zur medizinischen Fachangestellte.

...und mein Interesse an einer Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten wurde geweckt...

...zur Frage

Medizin studieren als mfa?

Hallo,

Wenn man eine Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten absolviert und danach 3 Jahre in diesem Beruf arbeitet, gibt es dann eine Möglichkeit mit Aufnahmeprüfung Medizin zu studieren ?

Habe gehört, dass das zum Beispiel im Einzelhandel möglich ist mit Berufserfahrung und Ausbildung zu studieren .. Frage mich nun, ob das als Mfa auch möglich wäre

...zur Frage

Als ehemaliger Patient einer Psychiatrischen Klinik Ausbildung in dieser machen.

Mich würde mal interessieren, ob es möglich ist, wenn man Patient in einer Psychiatrischen Klinik war, ob man in dieser Jahre später eine Ausbildung machen kann?

...zur Frage

Psychiatrische GuK Ausbildung komplett psychiatrisch?

Hallo!

Angenommen ich beginne zum neuen Schuljahr eine Ausbildung zur psychiatrischen Gesundheits- und Krankenschwester in einer psychiatrischen Klinik, kann ich dann die gesamte Ausbildung im psychiatrischen Bereich absolvieren oder muss man immer auch auf die anderen Stationen (Intensiv, Chirurgie, ...)?

Ich hätte eben gerne eine Ausbildung die ich größtenteils im psychiatrischen Bereich absolvieren kann.

Wie sieht es da so aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?