Welche Sprache wird in Mexiko gespochen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Spanisch und Nahuátl.

Das mexikanische Spanisch ist eine typische Standardvariante, da es relativ einfach und verständlich ist und auf »ungewöhnliche« Laute und Lautverbindungen wie im Kastilischen oder Argentinischen verzichtet.

Nahuátl ist die Sprache der indigenen Bevölkerung. Von da kommen im Übrigen Wörter wie Schokolade oder Tomate.

Parsifal271 26.03.2012, 12:51

Genauer gesagt, Nahuátl ist die Sprache der Azteken. Gibt ja noch 'n paar andere Indianer.

0

Spanisch glaub aber einige wörter werden anders ausgesprochen ich glaub das ist ähnlich wie in Mallorca dort werden einige wörter auch anders ausgesprochen. B.: mallorcinisch ausgesprochen: adio Spanisch ausgesprochen: adios

bountyeis 26.03.2012, 12:48

Mallorcin ist ein Dialekt von Katalanisch; also einer eigenen Sprache.

0

Mexikanisches Spanisch, was heißt, daß es anders klingt, die Wörter z.T. andere Bedeutung haben und es andere Wörter gibt. Spitz' die Ohren, wenn Dir ein Satz mit "Chinga" unterkommt ;-)

Spanisch. Unterscheidet sich aber manchmal von europäischem Spanisch...

In Mexico wird Spanisch gesprochen... aber Achtung manche Worte unterscheiden sich in Mexico von denen wie sie in Spanien benutzt werden.

Spanisch, allerdings sehr gepresst und langsam, cabrones.

Was möchtest Du wissen?