Mettwurst gegessen, seit 4 Monaten abgelaufen, aufgetaut gegessen?

4 Antworten

MHD ist Mindest-Haltbarkeits-Datum,nicht maximales... hält also länger.

Und gemeint ust Standerdlagerung. Also hier gekühlt. Nicht aber eingefroren. Einfrieren verlängert Haltbarkeit enorm, macht aus Tagen Jahre.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Technische Chemie, Studienzweig Biochemie. Nun Pharmakologie

Mindesthaltbarkeitsdatum = MHD

Mindestens heißt nicht “sofort verdorben“

Wenn die Wurst gleich nach dem Kauf eingefroren wurde, sehe ich keinen Grund zu sorge

MINDESTENS haltbar bis... Nicht "wird sofort schlecht ab..." obwohl Mettwurst nie gut ist, auch nicht wenn sie nicht auch noch das haltbarkeitsdatum überschritten hat...

Die gute Deutsche Mettwurst, die ist doch immer gut ;)

0
@Japan874

Eher nicht, Mettwurst, egal wo her ist immer schädlich. Genau wie alle tierischen Produkte, außer man steht auf verstopfte Arterien und sonstige Krankheiten...

0
@regenmeister

Oh, hier wird ein kausaler Zusammenhang zwischen Arteriosklerose und Fleischkonsum gezogen; bislang ist eine Korrelation zwischen Darmkrebs und rotem Fleisch bestätigt.

0

Ja aber 4 Monate danach, ist schon heftig...

0
@Mandrax89

Eingefrostet zählt auch das mhd nicht mehr, sondern es hält sich noch länger. Weil die Prozesse die sonst den Schimmel zur Folge haben sehr stark verlangsamt werden oder ganz angehalten.

0

Was möchtest Du wissen?