Metro in Paris, Wochenendkarte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für solche Fälle gibt es das Forfait Paris Visite, kostet für drei Tage und drei Zonen 26.65 Euro, da kannst du alle Verkehrmittel benutzen: Métro, Bus, Tram, RER, Zug (in jeder Station am Schalter).

Aber du sollst genau wissen, was du machen bzw. sehen möchtest: wenn du in Paris bleibst und nicht dauernd in den Verkehrmitteln zu sitzen gedenkst, sind Ticketshefte ("carnets": 10 Tickets für 14.40 Euros, bekommst du am Automat in jeder Station) vielleicht doch die richtige Lösung.

Wenn du noch nicht 26 bist, ist das Ticket Jeunes week-end unschlagbar (4.10 Euro pro Tag für 3 Zonen), funktioniert aber nur samstags und sonntags. Für den Freitag musst du also normale Tickets haben.

            


 

Wenn du unter 26 Jahre bist, würd ich so eine Tageskarte pour des jeunes kaufen, kostet glaub ich so um die 3 Euro... da haste alle Zonen... aber eigentlich braucht man ja nur A-B, C wenn du Versailles besichtigen möchtest. 

Ansonsten schlag ich dir Navi go...dafür brauchste ein Passbild. dann kannste halt immer wieder benutzen, wenn du nach Paris fährst, lädtst dann für einen beliebigen Zeitraum auf.

So carnets würd ich nicht empfehlen. Es sei denn du willst zu Fuß alles iwie besichtigen. Carnets sind10- Einmaltickets.

die Tickets kannste am Schalter von den Bahnhöfen bekommen und erstellen lassen.

Letztes Mal als ich da war, gab es Touristentickets.

Was möchtest Du wissen?