Metro (Grosshandel) ohne Karte einkaufen?

3 Antworten

Du brauchst eine Karte, und die bekommst Du nur mit Gewerbenachweis. Aber wenn Du irgendwen in Deutschland kennst, der eine Karte hat, kann er Dir eine Vollmacht ausstellen und Du kannst mit seiner Karte einkaufen.

Google mal nach "Bonbons Wurfmaterial", da findest Du auch noch Alternativen wie www.kamellebud.de oder y-atego (ohne Bindestrich)

0

die preise sind ohne mehrwertsteuer, die musst du dazu rechnen.

durch eine freundin, die einen kiosk hat, weiss ich das man da nur ein geschäft mahct, wenn dinge im angebot sind.

hör dich doch mal um, ob vielelicht der kioskbesitzer am eck dir etwas mitbringt

Nein das darf Metro nicht ;-) Stehen immer beide Preise dabei (aber hast soweit recht, sie schreiben die Nettopreise immer noch groß und fett, Brutto klein darunter). Stimmt allerdings, so wahnsinnig günstig ist Metro nicht, vieles bekommt man auch im normalen Handel bzw. Versand günstiger.

0

Du kannst jemanden am Eingang fragen, ob er dich mit reinnimmt. Pro Karte 2 Personen. Allerdings müßt ihr dann die Rechnung auseinandernehmen.

Du brauchst die Karte doch an der Kasse auch noch mal, oder? Bei Fegro zumindest war das immer so. Bei Metro meiner Meinung nach auch.

0
@kati3015

Ja auf jeden Fall. Derjenige müsste schon alles auf seine Rechnung nehmen, das wird ein er kaum machen für einen wildfremden. Zumal das ja in der Buchhaltung auftaucht etc.

0

Was möchtest Du wissen?