Metrik zu Goethe (Prometheus & Elegie auf den Tod des Bruders meines Freundes)

1 Antwort

Bei beiden ist Jambus die Grundform, als gesenkt-gehoben im Wechsel. Es gibt Abweichungen, manchmal zwei gesenkte Silbe zwischendurch, manchmal eine gehobene Silbe zu Anfang des Verses. Wenn du die Texte jambisch skandierst, also mit übertriebenen Hebungen und Senkungen durchgehst, wirst du die Abweichungen sicher finden.

Okay vielen Dank. Elegien sind ja meistens in Distichen (Verspaare aus Hexametern und Pentametern) verfasst. Wie sieht es da bei Elegie auf den Tod des Bruders meines Freundes aus?

0
@AlexanderGe

Nee, da müssten ja sechs Hebungen pro Vers vorhanden sein und wesentlich mehr zweihebige Senkungen. Hier sind meistens 4 oder 5 Hebungen. Das Ganze sieht mir nicht dem Vorbild irgendwelcher griechischer Schemata geformt aus. Ich schätze, Elegie ist eher durchs Thema (Tod, Totenklage) gekennzeichnet als durch eine bestimmte Form.

1

Was möchtest Du wissen?