Methylphenidat, ADHS, Ritalin, Blaablaa

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hier fehlt noch eine Frage. Aber ich gehe mal davon aus, dass du auf der suche nach Tipp s zum einschlafen bist.

Dazu interessiert mich,ob dies schon länger nimmst oder erst kürzlich damit angefangen hast. Bei zweitem kann sich das alleine lösen, sobald sich dein Körper an die Medikamente gewöhnt hat. Wenn es nicht besser wird, versuche abends mal ein Glas Cola/Kaffee/ schwarzen Tee zu trinken. Wenn das nicht hilft sprichsl mt einem Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisEscoba
31.08.2014, 20:55

okay danke für die antwort, vllt. muss sich der körper wirklich dran gewöhnen.. der arzt meinte auch irgendwie sowas

0

Was möchtest Du wissen?