Metformin Alternative? und wie lange bleibt es im Blut?

2 Antworten

Die Rote Liste® gibt eine Halbwertszeit von ~6,5 Stunden für Metformin an. Das bedeutet, nach ~6,5 Stunden ist nur noch die Hälfte des Wirkstoffs im Blut nachweisbar. Das relativ kurz bzw. der Wirkstoff wird relativ schnell abgebaut.

3

Ach ok,hoert sich gut an.Ich spende oefter Blut und habe gelesen man darf 14 Tage nach Absetzen nicht spenden,deshalb kam ich drauf und habe mich gewundert.Vllt ist das nur ne Absicherung fuer die DRK?

0
23
@Pusteblume1900

Ich denke, weil unter Metformin in sehr seltenen Fällen ein verringerter Vitamin B12-Spiegel und spezielle Form der Anämie auftreten können.

0
3
@Danny4793

@danny4793 Danke fuer die Info!Dann warte ich mal lieber mit dem Blut spenden

0

Nimmst du auch was für die Schilddrüse? Wie siehts denn mit den sonstigen Blutwerten aus? Eisen, Selen, Zink, Vit. D usw.? Wie ernährst du dich? Meformin würde ich an deiner Stelle auch weg lassen. Wie sind deine Zyklen jetzt mit pcos? Ich hab auch pcos aber nur leicht und hatte dann trotzdem immer einen ca. 35-38 Tage Zyklus.

3

Ja ich nehme L thyroxin 75,da ich die hormone durchnehme hatte ich seit 2013 keine mens mehr,allerdings einmal jetzt durch das metformin.Meine aerztin meinte aber an hand der blutwerte sieht sie dass der gar nicht richtig in gang kam.eisen und vit d ist gut laut arzt.zink und selen weiss ich nicht,wie waeren denn da die abkuerzungen?vllt finde ich etwas in meinen blutwerten dazu.ich ernaehre mich gesund,kein brot,viel gemuese und fisch,keine fertiggerichte.alkohol sehr selten,suesses in massen.nachdem eine strikte umstellung auch nach 6 monaten kein gramm purzeln liess halte ich mich nicht mehr strikt daran,trinke also auch mal alkohol oder esse schoki.

0
42

Zink (zn),Selen (Se oder i.s.) möglicherweise. hast du mal die Pille genommen. manchen hilft das wohl wenn sie die nehmen und später absetzen

0
3
@ApfelTea

Das wurde scheinbar nicht kontrolliert.Inwiefern waeren die Werte wichtig?Ich hatte 2 verschiedene Pillen seitdem ich ca 13 bin wegen schlimmer Akne. Seitdem PCO entdeckt wurde,mit 18, nehme ich die Hormone die fuer mich in der Apotheke gemischt werden.CPA und Ethynilestradiol ist da drinnen.Mit absetzen meinst du 3 Wochen nehmen,1 Woche Pause?

0

Pco und Gonal F?

Hallo liebe Muttis und angehende Muttis,

bei mir wurde im September 2016 PCO mit leichter Insulinresistenz und ca. 5 Kilo Übergewicht diagnostiziert und üben tun mein Mann und ich schon seit genau einem Jahr (Januar 2016). Ich bin in einer Kinderwunschklinik in Behandlung. Bei meinem Mann ist alles ok. Ich habe vor ca. 4 Monaten mit der Metformineinnahme begonnen, konnte damit auch bisher 4 Kilo abnehmen. Ich habe meinen ersten Clomifenzyklus hinter mir und meine Ärztin meinte direkt, dass sie keinen Sinn sieht weiter zu machen, weil sich nichts getan hat. Heute habe ich Gonal F verschrieben bekommen 50 Einheiten und werde Geschlechtsverkehr nach Plan haben. So langsam habe ich nicht mehr viel Hoffnung, weil weder Metformin, noch Clomifen geholfen hat. Ich habe sehr viele Follikel, die aber viel zu klein sind. Deshalb konnte bisher auch kein Eisprung ausgelöst werden. Ich soll weiterhin Metformin nehmen. Welche Erfahrungen habt ihr mit Gonal F sammeln können? Wie lange habt ihr gebraucht? Habt ihr dadurch zugenommen, trotz gesunder und ausgewogener Ernährung? Ich würde mich über zahlreiche Antworten freuen, egal ob negativ oder positiv!!

...zur Frage

Ist zu viel Traubenzucker schlecht für die Bauchspeicheldrüse?

Hi @ll Habe neulich relative viel Traubenzucker zu mir genommen, als mir eine Person sagte das es schlecht für meine Bauchspeicheldrüse währe. Aber ist die Bauchspeicheldrüse nicht für die Herstellung der Enzyme für den Dünndarm verantwortlich ? Oder werden in der Bauchspeicheldrüse auch Nährstoffe "verarbeitet "?. Dazu habe ich auf Wikipedia gelesen:Das die Bauchspeicheldrüse ein „nach außen abgebendes “ Drüsenorgan sei weil sie Enzyme nach außen abgibt in diesem Falle in den Verdauungstrakt. Darüber hinaus werden in der Bauchspeicheldrüse Hormone gebildet, die direkt in das Blut gehen. Damit ist sie ein „nach innen abgebendes" Drüsenorgan. Aber ist das zweite nicht auch nach außen ? Ich meine sie gibt die Hormone nach außen ab? Über Antworten würde ich mich freuen.

...zur Frage

Hätte der Frauenarzt schon gesehen wenn ich pco hätte?

Hallo , sieht der Frauenarzt gleich ob man pco hat ? Mein Problem ist ich bekomme unregelmäßig meine Periode Manchmal 6 Monate lang nicht :( ... Der Frauenarzt hat mal Blut genommen und sagte meine Hormone sind im Keller musste eine Woche lang Tabletten nehmen aber was genau im Keller war weiß ich nicht :( ob es pco ist hat sie mir nicht gesagt :( .. Abstrich Ultraschall alles wird immer gemacht nie ist was auffällig :/ ... Auch Urin Untersuchung wo alles mögliche getestet wurde Eierstöcke Eileiter ect . alles prima super sagte sie immer..

Aber wenn ich pco hätte dann hätte sie es doch gesehn und gesagt oder ?

Den das ein Kinderwunsch besteht weiß sie ja

...zur Frage

Pco. Metformin nehmen, wenn keine Insulinresistenz?

Hallo hab nach dem Absetzten der einen Überschuss an männlichen Hormonen, keinen Zyklus und pco. Gleichzeitig habe ich eine Schilddrüsenunterfunktion. Morgen soll bei mir, wenn meine Schilddrüse nun richtig eingestellt ist, der orale Glucose-Test gemacht werden, um festzustellen, ob ich Insulin resistent bin. Habe nun sehr viel über Metformin gelesen und überlege den Arzt zu bitten, mir es zu verschreiben auch wenn keine Resistenz vorliegt. Ist das sinnvoll? Ich möchte gerne einen normalen Zyklus haben. Sollte der Zyklus unter metformin normal laufen, wird er denn weiter normal laufen, wenn ich es absetze? Ich möchte nicht schwanger werden, will aber einen normalen Zyklus haben, bestenfalls ohne Hilfsmittel. Wiege bei 1,70 cm 76kg und bemühe mich weiter um eine Gewichtsreduktion. (Mir wurde empfohlen mein Gewicht zu reduzieren, weil sich das dann meist bessert).

Also zusammenfassend meine Fragen: Wenn ich nicht IR haben sollte, doch um metformin bitten? Zyklus auch normal nach dem Absetzen des metfomins? Erleichtert das metformin die Gewixhtsreduktion? Sind Schmerzen der Eierstöcke beim Hocken, niesen und schnellen spontanen Bewegungen normal bei pco ( reißender und ziehender Schmerz der Eierstöcke!)

...zur Frage

Angst metformin zu nehmen ( Erfahrungen )?

Hallo heute habe ich metformin vom Arzt bekommen 1000er soll erst mal 2-4 wochen ne halbe nehmen. Dann wenn ich nichts weiter merke auf 1000 gehen.

Ich habe Riesen angst vor den Nebenwirkungen. Ich habe bisher nur schlechtes gehört von Übelkeit bis erbrechen usw habe echt große Angst aber ich muss es nehmen habe PCO und eine Insullinresistenz Habt ihr gute Erfahrungen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?