Metaphern? keine Ahnung *seufz*

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fritz ist ein Esel - Esel (dummes Tier -> Fritz ist dumm)...

Du Schlange! - Schlange (Tier mit gespaltener Zunge -> Lügnerin)...

ein 'Teil des ursprünglichen Begriffs wird "übertragen" -> metapherein, gr.

Eine Metapher ist einfach ein rhetorisches Stilmittel, du sprichst symbolisch. Angenommen, der Chef ist weg und schon bauen die anderen Mist. Dann könntest du sagen "Sobald die Katze aus dem Haus ist, tanzen die Mäuse auf dem Tisch". Dann wäre die Kate eine Metapher für den Chef, die Mäuse für die Angestellten und das auf dem Tisch tanzen für den Mist betreiben.

"Mist bauen" ist ja schon eine Méetapher! -:)

0
@Novalis1

Ach, Novalis1!

Hör doch auf an allem und jedem zu nörgeln! Das mit der Katze und den Mäusen erklärt einen Teil der Sache doch recht ordentlich. Feile doch lieber an deiner eigenen Antwort...

LG anima mundi

0

Metaphern sind billdhafte vergleiche

"Der Kamm des Berges" Da kannst du erläutern, was "Kamm" bedeutet

Was möchtest Du wissen?