Metallisches schleifen im Radkasten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So etwas per Ferndiagnose zu beurteilen, ist schon ziemlich gewagt. Radlager und Fahrwerksfeder wären natürlich die ersten Dinge, die ich überprüfen lassen würde.

Sonst ist Deine Fragestellung autodiagnostisch unbrauchbar. Wenn Du schon ein Rad (mit Reifen!) abgebaut hast, hast Du zumindest eine Ahnung, aus welcher Richtung das Geräusch kommt. Es wäre super hilfreich gewesen, wenn Du diese Info genauso preisgegeben hättest wie einige Hinweise auf Dein Auto... Baujahr, Laufleistung, idealerweise Schlüsselnummer aus dem Fahrzeugschein, um für Dich das Trüffelschwein zu spielen.

Ganz wichtig zur Diagnose ist natürlich die Info, in welchem Geschwindigkeitsbereich die Geräusche auftreten und wie sich die Karre bei Lastwechsel verhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rotauge89
11.06.2016, 14:15

das geräusch kommt von hinten rechts ausm radkasten, 104.000km gelaufen und das Geräusch tritt nur bei Geschwindigkeiten bis ca 50km

0

Hinten rechts aufbocken und das Rad von Hand drehen. Dann wirst du es hören. Hat das Radlager Spiel ? Schutzschild der Bremsscheibe ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bremsbelag runtergefahren und Bremsbacken schleift, das wäre möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rotauge89
11.06.2016, 13:57

aber das Geräusch ist ja nur beim fahren nicht beim bremsen

0
Kommentar von Rotauge89
11.06.2016, 14:03

und kann das auch sein dass es beim bremsen dann aufhört? also das Geräusch

0
Kommentar von Rotauge89
11.06.2016, 14:06

ok vielen vielen dank :)

0

Was möchtest Du wissen?