Metallischer Klang bei Mechanischer Tastataur?

1 Antwort

Das nennt sich cherry key mit akustischem feedback und ist nicht zubeheben

Ps. Die Tastatur ist einfach so

0

Hall bei Mechanischer Tastatur?

Moin! Ich habe mir vor kurzem die Roccat Ryos MK Glow gekauft, eine wirklich gute Tastatur, jedoch gibt es bei stärkeren Anschlägen oder bei der Leertaste So ein hochfrequentes Nachhallen, wie Metall eben. Hatte meine andere Tastatur nicht. Ist das normal?

...zur Frage

Mechanische Tastatur leiser machen?

Ich hab mir vor kurzen eine Razer Blackwidow zugelegt und finde sie etwas zu laut... Vor allem wenn man nachts zockt oder man mit jemanden skypt
Ich hab auch schon im Internet gesucht und bin auf die "O-Rings" gestoßen
aber da gibt es verschiedene härten und sowas
Was würdet ihr mir empfehlen? ( Tastatur soll jetzt nicht komplett stumm gemacht werden sondern so das man es halbwegs nicht bei Skype hört :D) habe Razer Green switches

...zur Frage

Razer Blackwidow Ultimate 2016 oder Roccat Suora?

Hallo Leute,

Ich (11 Jahre) möchte mir eine neue Tastertur zulegen und habe mal rumgeforscht: Ich muss mich zwischen der Razer Blackwidow Ultimate 2016 oder nocheinmal die Roccat Suora entscheiden. Ich habe echt SEHR interesse an der Razer Blackwidow Ultimate 2016 mit denn Razer-Green Switches aber die Roccat Suora ist auch perfekt. Beide kosten sehr viel (Roccat Suora: 80$ Media Markt) (Razer Blackwidow Ultimate 2016 120-130$) und ich weiß das, das viel Geld ist, aber ich habe das Geld gesparrt. Meine Roccat ist solangsam nicht mehr ganz bzw. wird solangsam glaub ich deffekt. Manchmal löste sie einfach die Leertaste aus obwohl ich nur meinen Finger draufgelegt habe. Habe die Roccat 1 Jahr ca. Ich habe sehr viel zu der Razer gesehen bzgl. Sound, Haltbarkeit usw. und war SEHR überzeugt. Ich brauche einfach eure Meinung: Roccat Suora oder Razer Blackwidow Ultimat2016 Razer Green Swichtes.

Danke für alles!! MFG

...zur Frage

Korg Digitalpiano ohne richtigen Grandpiano-Sound?

Hallo zusammen,

ich besitze seit längerem eine Korg DP-2000C (Digitalpiano), welches 76 Tasten besitzt. Das Problem hierbei ist, dass sich der eigentliche Grandpiano-Sound (Preset 1) schrecklich anhört, und von einem halbwegs schönen Klang fehlt jede Spur. Desgleichen besitzt es drei weitere Piano-Presets, die aber nicht besser klingen. Das Modell ist scheinbar ein ziemlich altes. Ich weiß einfach nicht mehr weiter, denn ich möchte gerne einen halbwegs tollen Klang haben und kann mir wirklich nicht vorstellen, dass so ein Sound als "Grandpiano"-Sound programmiert wurde. Eventuell kann man es reseten, aber im Benutzhandbuch ist nichts desgleichen zu finden. Es ist auch möglich, ROM-cards, also Soundkarten, hinten in das Piano einzuschieben. Aber ich finde keine im Internet.

Ich bin über jede Antwort oder Hilfestellung sehr dankbar!

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Mein neues Headset-Mikro (vom HyperX Cloud) macht gelegentlich ein nerviges Geräusch?

Ich habe ein neues Headset (HyperX Cloud) gekauft und Mikrofon, sowie Kopfhörerkabel in den hinteren Buchsen eingesteckt (stecken da direkt nebeneinander, knapp darunter das Bildschirmkabel). Bei den vorderen Buchsen war Klang bei Kopfhörer und Mikro leider miserabel. Meine Freunde berichten jedoch, dass ab und zu ein nerviges Störgeräusch auftritt. Ich habe es mal aufgenommen (ACHTUNG LAUT): http://vocaroo.com/i/s1QeCCgIc8n8

Bitte um Hilfe

...zur Frage

Gibt es das Azio MgK RGB auch mit Qwertz layout?

Das Azio MGK RGB mit dem deutschen QWERTZ layout.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?