metallische leiter manchmal kalte leiter?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Metalle leiten den Strom besser bei niedrigen Temperaturen - sie haben einen geringeren Widerstand.
Folgender Grund: Bei hohen Temperaturen schwingen die Atomrümpfe/Atomkerne mehr als bei tiefen Temperaturen. Dadurch können die Elektronen nicht so gut durch das Material, weil sie durch die Atomkerne behindert werden -> der Widerstand steigt.

Kaltleiter sind also Materialien, die den Strom bei tiefen Temperaturen besser leiten - so wie Metalle.

Hier noch ein Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Kaltleiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?