Metall im Zahn?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es handelt sich vermutlich um Plomben mit Amalgam-Füllung.

Diese Füllung schützt das Innere des Zahnes und sollte, wenn überhaupt, nur vom Zahnarzt entfernt, bzw. erneuert werden.

Wenn Dich die Farbe stört, kannst Du dir alternativ auch andere Füllungen aussuchen (Porzellan z. B.) - das ist aber erheblich teurer, weil die Krankenkasse diese Wunschfüllungen gar nicht zahlt, oder nur einen minimalen Beitrag dazu leistet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasZockerWeib1
21.09.2016, 15:40

Wie viel würde das ungefähr kosten ?

0

Metall im Zahn? Welches vom Zahnarzt reingemacht wurde?

Meinst du eine graue Amalgam-Füllung?

Die kann man natürlich schlecht wieder entfernen, weil dann ein Loch im Zahn zurück bleiben würde.

Falls diese graue Füllung jedoch irgendeinmal undicht werden sollte oder gar abbricht, kann der Zahnarzt die Füllung wieder sauber heraus-bohren und den Zahn neu füllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann geh zum Zahnarzt, der kann dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann der zahnarzt machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst die Plombe?

Ob Du die wieder entfernen kannst / solltest...?

Nein.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasZockerWeib1
21.09.2016, 15:36

Wieso kann man das nicht mehr entfernen ?

0

??? Kaust du in deiner Freizeit auf nem guten Stück T-Stahl rum oder was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasZockerWeib1
21.09.2016, 15:35

Nein der Zahnartzt hat das mir reingemacht

0

Was möchtest Du wissen?