Metal Musik als Christ?

11 Antworten

Ich lese im Internet oft einige Songs von Death Metal Bands.

Würden manche Fans diese Texte auch hören wenn diese auf deutsch gesungen würden?

In der eigenen Sprache klingen diese Texte noch extremer und grausamer finde ich.

Ich nenne mal die Band Cannibal Corpse:

Wäre das eine deutsche Death Metal Band würdet Ihr Euch da auch solche sehr ekelhaften und abstoßenden Texte anhören:

Beispiele mal in deutscher Sprache:

Ich ejakuliere Blut

Grabmahl der Verstümmelten

 Schädel voller Maden

Abgeschlachtet im Mutterleib

An Religionskritik habe ich nichts auszusetzen; jedoch ich finde es sehr schlimm, wenn JESUS in Death Metal Songs ins Lächerliche gezogen wird, oder als Schwächling gar bezeichnet...Hier hört die Toleranz auf.

Ich bin eher ein Fan von romantischen Liedern und Folk

befasse mich jedoch mit diversen anderen Musikrichtungen

Das Eine hat doch mit dem Anderen gar nichts zu tun. Ich bin auch chritlich erzogen worden, was mich aber nicht daran hinderte zum Beispiel die Pille zu nehmen. Sogar da haben bei uns manche Gewissensbisse!! Bin in einer Gegend aufgewachsen, in der man normalerweise sehr religiös ist!! Du must doch selbst wissen, was für Dich richtig ist. Mir gefallen auch einige Death Metal Songs, obwohls eigentlich so gar nicht meine Richtung ist. Es gibt aber einige Bands die einfach klasse sind. Bei uns gibts ne Band die Pint heißt, durch die bin ich erst drauf gekommen, dass Death auch ganz gut sein kann! Ich mag halt die Texte nicht die rechtsradikal sind!!

Lass Dir da nicht dreinreden!!

wenn du das magst und das nicht dein christentum-praktizieren stoert,ist das voellig ok. sag das denen,die dich dbzgl. nicht verstehen.wenn sie das nicht akzeptieren,schweige.konfuzius sagte mal: sag einem menschen ein x was.wird das nicht akzeptiert,schweige!

Meine Eltern verbieten meine Musikrichtung (Metal)

Hallo Leute, ich habe ein Problem, nämlich dass meine Eltern mir verbieten meine Musik zu hören, und dafür dass ich es mir weiter angehört habe, haben sie mir mein Tablet abgenommen, sodass ich keine Musik hören kann, die ich wirklich gern höre. Ich persönlich höre Metal, aber kein Black Metal, und das ganz Theater mit meinen Eltern läuft so ab, dass sie sagen und glauben die Band die ich höre satanisch, misantrophisch ist (also vom Black Metal ist), aber ich höre gar kein Black Metal, weil es mir einfach nicht gefällt. Trotzdem als ich das sagte bleiben sie bei ihrer Meinung und nehmen mir alles weg, ich weiß dass dies typische Eltern sind, aber meine sind auch total ahnungslos und können einfach nur reden ohne zu überlegen. Ich höre Bands wie Slipknot (also nur ein paar), Dark Tranquility (Melodic Death Metal), Metallica. Als ich ein Lied von Slipknot abspielte, hörten dies meine Eltern uhd nahmen mir alles weg, womit ich Musik hören konnte. Ich versuchte meine Eltern alles zu erklären und es verständlich machen, dass diese Band wie Slipknot in Wirklichkeit keine böse Menschen sind und alles nur Image sei, aber sie glauben mir nicht und denken eher anders dass diese Band Slipknot zum Genre Black Metal kategorisiert sei. Meine Eltern sind im Moment nicht zuhause, deshalb kann ich heimlich mein Tablet benutzen. Aber meine eigentliche Frage lautet, ist man gleich Satanist bzw. böse, wenn man sich sowas anhört? Sie sagen ja, aber ich halte das für völlig Quatsch, was meint ihr? Ein Hinweis meine Eltern und ich sind gläubige Christen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?