Messung von Reifenprofile!

5 Antworten

Neben der Markierung. Denn die Markierung ist ca. 1,6mm höher als der Rest, das ist das Restprofil das noch erlaubt ist. Grundsätzlich gilt: Die schwächste Stelle des Profiles gilt bei der Messung, also wirklich die abgefahrenste Stelle. Den Reifen innen wie außen kontrollieren und die ganze Abrollfläche kontrollieren und die schlechteste Stelle wird gemessen.

neben der rille......den diese fuge, die du meinst, ist dafür da, dir die stelle zu zeigen, wo nix mehr geht...wo der reifen gewechselt werde n muss, du willst ja aber die gesamte profiltiefe haben, also dann neben der erhebung...

Die Differenz zwischen der mittlersten Rille und dem umgebenden, erhabenen Profil ist dein Maß …

Die schwächste Profiltiefe zählt und nicht von der Mittelrille.

0

Was möchtest Du wissen?