messihaus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht ist es hilfreich, erstmal herauszufinden, warum sie so leben, das kann unterschiedliche Gründe haben, z. B.

  • Krankheit (pysisch), gibt ja das sog. Messi-Syndrom
  • Finanzielle Probleme, für Renovierungsarbeiten
  • Kein Interesse an Renovierungsarbeiten
  • Faulheit
  • immer schon etwas "leicht" unordentlich, und irgendwann den Überblick verloren

Des Weiteren kann ja auch an dieser Stelle nicht beurteilt werden, wie schlimm es in dem betroffenen Haus tatsächlich aussieht, und um welche  Menschen es sich handelt. Messi-Haus wird oft unterschiedlich definiert, z. B. wenn das bewohnte Haus einfach nur in sehr schlechten Zustand ist, und/oder wenn es einfach zugemüllt ist.

Um Hilfe sind viele Betroffene dankbar, wenn es auch viel Überrredungskunst brauchen kann, und evt. zusätzlich Hilfe von Dritten.

LG

Ich würde an deiner Stelle trotzdem deine Hilfe anbieten. Allerdings ist es wichtiger das deine Freunde einsehen das sie Messis sind und das sie unbedingt Ordnung und so für ihr Kind und deren Gesundheit machen müssen.

Messihäuser gibt es nicht, die Häuser werden leider erst durch die Bewohner dazu gemacht. Was willst du machen, wenn die sich da wohl fühlen ,man kann die Menschen nicht zu ihrem Glück zwingen.

Benachrichtige das Jugendamt

An sich ja aber ich habe keine Lust das die Familie Probleme bekommt..

0
@Kleintierfreak

Die haben doch schon ein dickes Problem,  sonst würden sie nicht so leben. Die brauchen Hilfe 

0

Was möchtest Du wissen?