Messi: Ältere Wohnungseigentümerin vermüllt Wohnung und Keller - was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist nicht so einfach. Solange sie noch klar denken kann, was ja der Fall zu sein scheint, und sie gesundheitlich nicht in Gefahr ist kann keiner etwas unternehmen.

So komisch es klingen mag und so absurd es manchmal auch ist, aber jeder Mensch hat das Recht auf Verwahrlosung solange er sich nicht selbst oder andere gefährdet (was ja anscheinend hier nicht der Fall ist). 

Wenn es Euch auch um Hygiene und Ungeziefer etc. geht: Einfach mal Hilfe zum Aufräumen anbieten? Muss natürlich in ihrem Einverständnis erfolgen, was wieder viel Vertrauen voraussetzt. Vielleicht ist sie ja sehr froh drum.

Was möchtest Du wissen?