messer werfen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein gutes Wurfmesser sollte mindestens 30 cm Länge haben und ein
Gewicht von mindestens 300 gr. Damit hat bereits auch meine damals 12-jährige Nichte geworfen, das Gewicht ist eher die Untergrenze und problemlos für einen Starter zu händeln. Es sollte nur nicht zu leicht sein, denn dann brauchst du zuviel Kraft. (Das klingt jetzt widersprüchlich, aber
versuche nur mal einen Tischtennisball so weit zu werfen wie es geht.
Der Ball mag ja leicht sein, der Wurf damit ist es keinesfalls!)


Die besten Modelle "von der Stange" gibt es gegenwärtig von "Cold
Steel" (Favoriten: Jack-Dagger-Thrower, Pro-Balance-Thrower,
Perfect-Balance-Thrower). Wenn du es am Griff anfasst, braucht es bei
normaler Wurftechnik immer rund 3 Meter, um sich ein ganzes Mal zu
drehen, für jede weitere Drehung 2 Meter zusätzlich.


Wurfmesser gelten in Deutschland als reine Sportgeräte; solltest Du
noch minderjährig sein, so benötigst Du allerdings die Einverständnis
Deiner Eltern, dass Du ein Wurfmesser besitzen darfst


Mehr Infos immer gerne in meinem Ende Juni erscheinenden Trainingsbuch "Messerwerfen wie ein Profi", Wieland-Verlag.


(Peter Kramer, Eurothrowers: WM-Bronze 2015 mit dem Wurfmesser, Nottingham, GB Weltmeisterschaften der Messer- und Axtwerfer, Weltmeister
2015 mit der Wurfaxt).

 - (Sport, Messer, Messerwerfen)

Interessante Frage!

ich habe auch mal damit geliebäugelt, es dann aber wieder verworfen mit dem Messerwerfen anzufangen.

Ein Messer wiegt so um die 200 Gramm und ist natürlich an der Klinge etwas schwerer. Viele nützliche Infos und einen passsenden Shop findest du hier: http://www.wurfmesser.de/

Viel Spaß!

Ich hatte mal ein Wurfmesser der Firma Nieto, das ganz gut flog. Außerdem sieht das Modell weit weniger militant aus, als manches Konkurrenzprodukt daherkommt. Wenn man im Freien wirft, ist es sinnvoll, das Messer in einer Neonfarbe zu lackieren, da es sonst manchmal in Vegetation zu verschwinden pflegt.

Nieto Wurfmesser - (Sport, Messer, Messerwerfen)

Was möchtest Du wissen?