Messer mit feststehender klinge legal?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

bin mir nicht sicher ob ich das richtig verstehe

Du brauchst keinen Grund, um das dabeizuhaben, wenn es ein Messer ist, das du führen darfst - also feststehende Klinge bis 12cm (der komplette Teil - nicht nur der geschliffene - der aus dem Griff herausragt)

also JA - Wenn bis 12cm Klingenlänge bei feststehender Klinge und wenn das Messer keine Waffe ist (Messer sind erst mal Werkzeuge, die Länge macht sie noch nicht zu Waffen, erst ihre Eigenschaften oder eben wenn das BKA mal festgestellt hat, dass das eine Waffe ist, zweischneidiger Dolch beispielsweise)

Was du also ohne Probleme dabei haben darfst, wäre sowas:

https://www.amazon.com/Light-Fire-FireKnife-Stainless-FireSteel/dp/B01C44NK0G

https://www.amazon.com/Morakniv-Companion-Outdoor-Military-4-1-Inch/dp/B004TNWD40/ref=sr_1_2?s=sporting-goods&ie=UTF8&qid=1488009194&sr=1-2&keywords=morakniv

https://www.amazon.com/Morakniv-Kansbol-Fixed-Blade-Stainless-4-3-Inch/dp/B01M5AI1N3/ref=sr_1_6?s=sporting-goods&ie=UTF8&qid=1488009242&sr=1-6&keywords=mora

Am Besten, du frägst hier bei GF nochmal nach, bevor du eins kaufst und stellst den Link ein.  Hier sind einige, die sich gut im Messerecht auskennen, und dich dann beraten können, ob das ok ist.

@chrisis98

Sieht für mich in Ordnung aus, der Griff ist gut auch bei schwitzigen Händen oder wenn es geregnet hat, nur die billige Codura Scheide wird nicht lange halten..

Für den Preis eine ordentliche Leistung - Für mich OK!

0

Was möchtest Du wissen?